Zwischenblutung/Schmierblutung trotz Pille, Schwanger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo missemmi

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Bei Einnahme der Pille kann es immer einmal zu Zwischenblutungen kommen, das braucht dich aber nicht zu beunruhigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

HobbyTfz 27.10.2014, 14:56

Danke für den Stern

0

Also genau biologisch kann ich es dir nicht sagen, aber ich würde doch mal vermuten, wenn du das erste Mal eine Packung durchgenommen hast, dass dein Körper mit der Hormonzufuhr nicht zurecht kommt (sich erst dran gewöhnen muss) und das deswegen passiert. Eine andere Möglichkeit ist die, dass du dir wegen sowas wie der Pille so viele Gedanken machst, dass sich dein Zyklus aus dem Rythmus hat bringen lassen. Ich kenne die Angst und hatte das auch mal. Außerdem sind die Tage auch nicht immer gleich, gerade bei Jugendlichen. Aber Tipp: Nächstes Mal Kondom dazu! (vorher habe ich mich auch immer nur mit Pille verrückt gemacht und das hilft echt, das alles entspannter zu sehen)!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Du brauchst keine Angst haben. Wenn Du Deine Pille immer ordnungsgemäß einnimmst, kannst Du nicht schwanger werden. Zwischenblutungen kommen gelegentlich unter der Pilleneinnahme vor, das ist nicht schlimm und sagt nichts über den Schutz aus. Die Hormonentzugsblutung, nicht Periode, kann in der Pause schon mal ausfallen bzw. schwächer sein, das ist vollkommen in Ordnung. Sie hat eh keinerlei Aussagekraft über eine Schwangerschaft. Also ist es egal, ob sie kommt oder nicht.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?