Zwischenblutungen Pille Zoely, absetzen oder nicht?

2 Antworten

Es ist recht "normal", dass Frauen durch die Pille Zwischenblutungen bekommen - das ist eine der vielen möglichen Nebenwirkungen der Pille. Generell gitl, dass man dem Körper 3 Monate Zeit geben sollte, um sich an die Hormone zu gewöhnen. Ich würde abwarten und gucken - wenn es nicht besser wird, lieber absetzen. Ich bin jetzt nicht der grösste Hormonfreund, das gesteh ich - und ich denk immer, wenn man mit der Pille nicht klar kommt, dann lieber ohne Hormone verhüten. Ich hab leider zu oft gesehen und erlebt, wie Frauenärzte Pille nach Pille verschreiben und wenn das nicht funktioniert, dann die Spirale oder den Ring etc. pp - bis man dann jahrelang unter irgendwelchen Nebenwirkungen leidet. Aber das muss natürlich nicht bei jeder Frau so sein! Deswegen, guck wie es dir im nächsten Monat geht und wenn du nicht mit der Pille klar kommst, es gibt sehr viele alternative Verhütungsmethoden (auch hormonfrei!). http://www.verhueten-ohne-hormone.de/

Gerade am Anfang ist es keine Seltenheit, dass Zwischenblutungen auftreten. Der Körper muss sich erstmal umstellen. Das legt sich aber mit der Zeit. Nimm die Pille erstmal weiter. Wenn du nach 3 Monaten immer noch Beschwerden hast kannst du ja immer noch wechseln.

Gruß

Was möchtest Du wissen?