Zwischenblutungen oder Periode bei Einnahme der Pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Zwischenblutungen können bei der Pille durchaus mal vorkommen. Hast du angefangen die Pille zu nehmen als deine Periode einsetzte oder hast du einfach mittendrin angefangen?

Ob die 5 Stunden spätere Einnahme etwas ausgemacht hat, hängt von der Pille ab. Meine kann man bis zu 12 Stunden später nehmen. Wenn ich meine also mal 5 Stunden später nehme, macht das überhaupt nichts. Das kannst du im Beipackzettel nachlesen.

Möglichweise ist diese Pille auch für dich nicht geeignet, vielleicht ist sie zu schwach. Am besten hälst du mal Rücksprache mit deinem Frauenarzt. Vielleicht macht es Sinn eine andere auszuprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IS23800494
06.02.2017, 13:50

Im Beipackzettel steht das gleiche also mit den 12 Stunden aber ich habe sie sonst halt wirklich sehr regelmäßig genommen und angefangen habe ich auch bei Beginn meiner Periode.

0

Unter der Pilleneinnahme bekommst du niemals deine natürliche Periode. Es wird wohl eine Zwischenblutung sein, wenn auch eine heftige.

Bis zu einem gewissen Grad sind Schmier-/Zwischenblutungen eine völlig normale Nebenwirkung der Pille. Wenn es aber zu stark wird und zu lange andauert, dann würde ich an deiner Stelle doch mal den Arzt aufsuchen. Vielleicht brauchst du eine andere Pille oder ein anderes Verhütungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IS23800494
06.02.2017, 13:44

Okay danke kommt das wegen der Zeit ? 

Und die Pille soll ich jetzt ja normal weiternehmen oder ? 

0

Was möchtest Du wissen?