Zwischenblutungen - Pillenwechsel?

1 Antwort

Minipillen werden auch ohne Pausen durchgenommen. Allerdings müssen diese auch disziplinierter eingenommen werden (3 Stunden zum Nachnehmen, die Sicherheit ist nicht ganz so hoch wie bei den Mikropillen, da der Eisprung nicht verhindert wird...)

Die Cerazette ist zwar auch eine Minipille, "arbeitet" aber wie eine Mikropille.

Was spricht denn gegen eine normale Mikropille, die du dann einfach ohne Pause durchnimmst?

Zwischenblutungen sind bei jeder Pille eine mögliche Nebenwirkung

Was möchtest Du wissen?