Zwischenblutung unter Pilleneinnahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Blutungen außerhalb der Pillenpause einsetzen handelt es sich um Zwischen- bzw. Schmierblutungen. Hierbei handelt es sich schlichtweg um Nebenwirkungen der Pille. Damit können diese auch niemals ausgeschlossen werden.

Bei Zwischen-/Schmierblutungen wird oftmals dazu geraten in die Pause zu gehen. Dies ist möglich sofern zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden.

Wenn es öfters zu derartigen Blutungen kommen sollte ist Rücksprache mit dem Arzt zu halten, dann ist die Pille u.U. zu niedrig dosiert.

Lg

HelpfulMasked

Ich hab deswegen mit der Maxim nen Langzeitzyklus gemacht. Das ging ziemlich gut.

Hatte noch manchmal ZB, aber wenn n ur leicht, die gaben sich schnell wieder.

Was möchtest Du wissen?