Zwischenblutung schon seit 10 Tagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles easy. Vermutlich hat sich einfach über die Monate ein bisschen viel Gebärmutterschleimhaut aufgebaut.

Wenn du im Langzyklus Schmierblutungen bekommst, die nicht von alleine weggehen, machst du einfach eine Pause, so 4 bis höchstens 7 Tage, und lässt einmal abbluten. Danach ist das Problem weg und du kannst wieder durchnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enna83
02.02.2017, 20:25

Ich hätte dazu noch eine Frage. Meine Frauenärztin meinte, so wie du es sagst, ich soll jetzt einfach mal 4 Tage Pause machen und dann ist wieder alles ok. Sagte mir aber, dass ich nach den 4 Tagen Pause immer noch 2 Wochen lang danach ein Kondom benutzen soll. Ist das wirklich nötig?

0
Kommentar von enna83
03.02.2017, 05:37

@pangea , also bedeutet das jetzt, dass wenn ich jetzt aufgrund der Zwischenblutung, die ja schon zu lange anhält, eine viertägige Pause einschiebe, bin ich trotzdem geschützt?
Weil man ja bedenken muss, dass ich vor 5 Tagen noch das letzte mal Antibiotika genommen habe

0

Naja, wenn Du Antibiotikum genommen hast, kann das ja nunmal auch die Pille beeinflussen. Das kann auch für Zwischenblutungen gesorgt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enna83
01.02.2017, 18:39

Denkst du, ich sollte wenn es bis Freitag nicht weg ist, dann wären es 12 Tage, mal zum Frauenarzt ?

0

Was möchtest Du wissen?