Zwischenblutung- Pille weiterhin durchnehmen?

7 Antworten

Auch die Durchnahme ist kein Garant, dass es zu keinen Zwischenblutungen kommt. Du kannst beides machen. Entweder jetzt eine Pause (max. 7 Tage) einlegen oder durchnehmen. Wenn du deine Blutung nicht haben willst, würde ich sie weiter nehmen und drauf hoffen, dass sie Zwischenblutungen vorbei gehen. Ich hatte das am Anfang im Lanszeitzyklus auch gelegentlich. Jetzt lege ich auch alle 6 Monate eine Pause ein und habe meist nur 1 Tag eine ganz leichte Blutung und das wars. Das war aber auch nicht immer so.

Hallo, jeder Mensch ist anders. Was bei einem gut ist, kann bei anderen schlecht sein!

Die Antwort auf deine deage SOLLTE Dir NUR ein ARZT geben!

Grüße und gute Besserung

J.

Danke erstmal,

Ich habe auch einen Termin bei meiner Frauenärztin vereinbart, aber leider erst am 20.11. Den Termin. Bis dahin muss ich ja entscheiden, ob ich die Pille nun weiternehme oder vorsichtshalber aussetzte.

0

Wie es sich mit den Zwischenblutungen verhält kann dir keiner vorhersagen. Sollten sie nicht aufhören, kannst du ja eine Pause einlegen.

Deine Regel bekommst du mit der Pille übrigens nicht mehr. In der Pause bekommst du nur eine künstliche Abbruchblutung.

Achso okay danke, gibt es denn einen ausschlaggebenden Unterschied zwischen der Regel und Abbruchblutung? Also weil sich das so negativ anhört.

0

Was möchtest Du wissen?