Zwischenblutung - Gefahr einer Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo nochmal,

also ich habe lediglich Schmerzmittel bekommen, habe extra in der Klinik nachgefragt. Die meinten, meine Medikamente hätten keine Wirkstoffe enthalten, die der Wirkung der Pille schaden könnten. Inzwischen ist ja etwas Zeit vergangen, aber ich habe noch keinen Test gemacht. Gestern habe ich planmäßig meine Regel nach der Pillenpause bekommen, allerdings verwirrt es mich etwas, dass sie diesmal nur ganz leicht ausfällt. Kann das auch etwas mit dem Wetter zu tun haben oder muss ich mir doch Gedanken machen?

wenn du die Pille durchgehen genommen hast dürfte eigentlich nichts passiert sein, aber wenn du dir nicht sicher bist mach einfach mal ein test

Morle1984 27.03.2012, 21:08

Ich denke mal, dafür ist es noch zu früh. Der GV war erst vor gut 1 1/2 Stunden...

0
Morle1984 27.03.2012, 21:14
@Morle1984

Ich habe gerade nochmal in dem Beipackzettel zu meiner Pille nachgesehen (Leona Hexal). Da steht, dass es als häufige Nebenwirkung bekannt ist, dass es zu Zwischenblutungen kommen kann. Ich nehme diese Pille jetzt über zwei Jahre und hatte so gut wie noch nie eine Zwischenblutung...

0

Oh sorry ich meinte natürlich, ich habe planmäßig meine Regel INNERHALB der Pillenpause bekommen, nicht danach :-)

Kommt darauf an, was DU sonst an Medikamenten (auch per Tropf) bekommen hast. Barbiturate oder Johanniskraut schaden der Pille auch.

Ach ja, ich habe die Pille die ganze Zeit durchgenommen, ohne eine zu vergessen. Das wollte ich noch anmerken.

Was möchtest Du wissen?