Zwischen Leben und Tod (Kunst)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau dir mal das Bild "Der Garten der Lüste" von Hieronymus Bosch an. Dort hast du die Entwicklung vom Leben (links, Der Garten Eden) über das Dazwischen (mitte, Das Paradies) bis zum Tod (rechts, Die Hölle). 

Du könntest auf dieser Grundlage vieles herausarbeiten. Zum Einen einfach das Bild interpretieren, zum Anderen beispielsweise die Entwicklung der Menschheit in Zusammenhang damit bringen: 

Also am Anfang war das Leben (Schöpfung durch Gott im religiösen, Urknall und Evolutionstheorie im wissenschaftlichen Sinn). Dann kommt das was quasi zwischen Leben und Tod liegt, zB unser heutiges Zeitalter in dem wir quasi das Paradies mit all seinen Vorteilen genießen. Am Ende kommt dann aber der Tod. Das könnte ein düsterer Blick in die Zukunft sein bei dem du beispielsweise auf unsere Konsumgesellschaft hinweist, die mit Kriegen, Überbevölkerung und Umweltverschmutzung dafür sorgt, dass die Ressourcen unsere Erde überstrapaziert werden. Das kann im schlimmsten Fall zum "Tod" der Menschheit führen wenn wir so weitermachen, den Planeten verschmutzen und vergiften. Da könntest du zB auch anmerken, dass die USA ihre Atomwaffen aufstocken wollen (Man kann schon mit dem aktuellen Bestand die Menschheit ausradieren) oder wie Politik und Wirtschaft der 1. Welt zu Hunger und Tod in 3. Welt-Ländern führen.

Hier ein paar Links zur Anregung:

"Before the Flood" - Dokumentarfilm von UN-Friedensbotschafter Leonardo di Caprio. Hier wird auch die Idee zum Thema Hieronymus Bosch erwähnt

http://www.sueddeutsche.de/politik/hunger-afrikanische-tragoedie-1.3392833

Viel Glück und Spaß dabei! RD


P.S.: Also das wäre eine Idee falls du eine Arbeit schreiben sollst :P Wenn du was Zeichnen musst oder so hab ich keinen Plan. Aber vielleicht lässt sich das Thema ja dann trotzdem verwenden.

ladymarmelade23 24.02.2017, 15:16

Ohaa vielen vielen Dank!!!😍

0

Mir würde dabei als Erstes eine unheilbare Krankheit einfallen, die unmittelbar zum Tod führt. Man ist nicht tot, aber auch nicht richtig lebendig.

Zombies wären auch 'ne Möglichkeit.

Male eine Hältr Sonne mit einem Hellen Hintergrund und einen Mond mot dunklen hintergrund nah beieinander

Zeichne die Welt nach, die bei der Zwischenwelt zwischen Leben und Tod bei Dragonball GT vorkam (die Spielewelt mit den zwei grünen Betrügerbiebern) :D .

Brauchst du nur ein Thema oder eine Idee zum fertigen "Werk"?

ladymarmelade23 24.02.2017, 14:26

Naja zum Beispiel was ich umsetzten könnte wahlos irgendwelche Dinge die zB du machen würdest wenn du das Thema hörst

0
123Nephthys 24.02.2017, 14:32
@ladymarmelade23

Wenn ich das Thema höre denke ich sofort an Nahtod Erlebnisse..Ich würde etwas Skulpturelles machen..Wobei ich sowohl organische Materialen (Pflanzen etc) sowohl auch Totes Material (Gestein, Ton) nutze

0

Eine Sonne auf einem Grab, die bis in den Himmel strahlt.

ladymarmelade23 24.02.2017, 14:27

Gezeichnet oder gebaut?

0
Laila136 24.02.2017, 14:29
@ladymarmelade23

Gezeichnet. Unten alles schwarz (Tinte) Und dann nach oben hin vielleicht Wasserfarbenverläufe. Oder so

0

Was möchtest Du wissen?