Zwischen den Organen ... was ist da?

1 Antwort

Da ist kein leerer Raum. Die Organe im Bauchhraum sind permanent in Bewegung - die einen mehr, die anderen weniger. Insbesondere der Dünndarm - mehrere Meter lang ! - muss sich bewegen, damit die Nahrung den 'weiteren Weg findet'. Damit die Bewegung gut funktioniert, ist der Bauchraum von einer Haut (= Bauchfell) umgeben. Diese ist mit Schleim überzogen - wie auch die Organe. Man kann dies mit Gleitmittel vergleichen. Da der Schleim sich ständig erneuert, muss der alte abgebaut werden. Dies geschieht von selbst.

Auch ist der Organismus in der Lage, bis zu einem gewissen Maß, freie Flüssigkeiten (= die dort eigentlich nicht hingehören) abzubauen. Wird z.B. eine OP im Bauchraum durchgeführt, wird eine Wunddrainage eingesetzt, mit deren Hilfe die überschüssige Flüssigkeit abfließt (meist in Beutel oder Flaschen). Hier ist es dann zu viel Flüssigkeit; der Körper kann sie nicht mehr in ausreichender Geschwingkeit selbst abbauen.

Eine sog. "EasyFlow"-Drainage ;-) Bedeutet das nun, dass der restliche Hohlraum voll mit "Schleim" ist?

0
@aaaha

Es gibt keine Hohlräume in dem Sinne. Im Bauchraum ist alles vollgepackt mit Organen. Und dazwischen ist Schleim.

0

Handgelenkbruch, nie wieder Hand richtig bewegen können?

Also, eine Person die ich kenne hat sich das Handgelenk gebrochen, und die Knochen ragen nach außen. Das bedeutet doch eine Operation oder? Jedenfalls habe ich gelesen, das wenn man ein Handgelenkbruch operieren muss man die Hand nie wieder wirklich gut bewegen kann. Stimmt das? Mache mir echt Sorgen die Person!

...zur Frage

kann man eine Zyste,die hinter dem Auge mit Wasser gefüllt ist,auch ohne Operation wegbekommen?

Meine Mutter hat hinter dem rechten Auge eine mit Wasser gefüllte Zyste. Eigentlich sollte sie sie operieren lassen, aber die OP ist nich so einfach und eine Garantie, dass es danach besser ist gibt es auch nicht. Deshalb meine Frage: Kann man so etwas vielleicht auch ohne op; ALSO MIT Homöopatie wegbekommen?

...zur Frage

Definition: Homologe und Analoge Organe?

Könnte mir jemand eine genaue Definition von homologen und analogen Organen sagen? Als Aufgabe habe ich nämlich Tiere und Pflanzen gegeben, die ich den Organen zuordnen und meine Entscheidung begründen muss.
Beispiel: Maulwurf, Dahlie, Salamander etc.

Vielen Dank schon mal im Voraus :-)

...zur Frage

säure gekotzt/gespuckt?

Hallo ,

Heute hab ich bauchschmerzen gehabt als ob ich gas im bauch hätte. Später hat sich mein mund mit was flüssigem gefüllt .ich bin direkt ins badezimmer gerannt und hab es ausgespuckt. Es war weiße flüssigkeit die richtig salzig geschmeckt hat . Was kann das sein ?

Habe immernoch bauchschmerzen

...zur Frage

Flüssigkeit aussen am Kondom? > Sperma?

Als ich gestern mit meinem Freund geschlafen habe, habe ich nach dem Gv eine schleimige, schaumige Flüssigkeit bemerkt... Wir haben das kondom danach mit wasser gefüllt um zu gucken ob es undicht war, das war es aber nicht. Jeder meint es wäre meine Scheidenflüssigkeit aber die ist doch nicht schaumig? :/ Oder ist das durch die Reibung so geworden? Also das Kondom war dicht. Es schmeckte auch nicht nach sperma... Ich hatte auch keine Bauchschmerzen oder so... Trd bin ich verunsichert weil ich nicht weiss was es war.

Hattet ihr sowas auch mal und wisst ihr was es war?

...zur Frage

immer wiederkehrendes Bläschen im Rachen?

Hallo,Ich habe seit ca 3 Wochen ein sich mit einer Flüssigkeit füllendes Bläsen im Rachen, vor der Mandel. Dieses Bläschen entleert und füllt sich immer wieder unregelmässig. Weiss Jemand worum es sich da handelt? Kann dass mit meiner Operation zusammen hängen? Ich musste Ende Frühling einen Abzess aus der Mandel operieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?