Zwischen Bafög (gezahlt für laufenden Monat) und ALG1(vergangener Monat) fehlt ein Monat Geld

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du ein Jahr lang Bafög bekommen hast müsste dein ALG I Anspruch eigentlich erloschen sein. Wer 1 Jahr lang nichts mehr in die Arbeitslosenversicherung einzahlt der hat auch keinen Anspruch mehr. Demnach müsstest du ALG II beziehen.

Es ist aber leider so, es dauert bei den Ämtern so lange wie es dauert. Theoretisch besteht die Möglichkeit einen Vorschuss zu beantragen, der aber nicht genehmigt werden muss. Praktisch hättest du dich einfach früher um einen Job kümmern bzw. einfach viel früher den Antrag stellen müssen. 3 Monate Bearbeitungszeit ist völlig normal. Leih dir halt was von Eltern oder Verwandten oder sprich mit dem Vermieter. Er bekommt sein Geld ja, halt eben 4 Wochen später.

Hallo SupraX!

Mein Anspruch besteht noch, da das Abi als Weiterbildung gilt. Auch habe ich alle Fristen eingehalten.Diese 4 Wochen werde ich tatsächlich irgendwie überbrücken müssen... da ist eine Vorauszahlung (trotzdem fehlt ein "Monatsgehalt" über die zwei Monate) bei mir leider die einzige Möglichkeit.

Danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?