Zwischen 2 Männern stehen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wirst dich in der Situation vermutlich mit jeder Entscheidung schwer tun und egal in welche Richtung du dich entscheidest mit deinem Gewissen zu tun haben. Darum rate ich dir, daß du dir erstmal ganz allein für dich die Zeit nimmst über alles in Ruhe nachzudenken und dich auch mit Freunden berätst und dann ohne Druck dich entscheidest. Nimm dir eine Auszeit und sage den beiden Männern, daß du erstmal alleine sein willst (ohne Mann) und dir über manches alleine Gedanken machen musst. Sie sollten dich in der Zeit nicht kontaktieren und beeinflussen, sondern abwarten. Vielleicht wird dir dann auch einer von beiden die Entscheidung abnehmen? Ansonsten nimm dir die Zeit die du brauchst (und wenn es ein halbes Jahr dauert) und äußere dich danach. Wenn das nicht akzeptiert wird, hast du ja dann auch schon mal ein Signal wem es letztlich nur um sich selbst geht, und wem um dich? Alles Gute!

http://gottkennen.jesus.net/ein-gespraech-mit-gott/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann dir keiner was raten, denn jede Situation ist anders. Ich finde dass ein Punkt bedenkt werden muss: auf der anderen Wiese scheint das Gras immer grüner........Verstehst du was ich meine? Was neues ist immer interessanter und prickelnder und man hört wieder Dinge, die der langjährige Partnert schon lange nicht mewhr gesagt hat. Es ist alles nicht so eingefahren mit dem Neuen. Aber, was bleibt übrig, wenn das Neue alt wird? Das solltest du dir überlegen.....viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlwuneSonne74
30.10.2012, 14:05

Ich kenne den neuen ja schon ein paar Jahre, fast so lang wie meine letzte Beziehung. Es ist also nicht alles neu... Aber man weiß nie was einen erwartet, das stimmt schon. Das Problem ist nur, das ich nicht weiß ob ich meinem ex seinen "Fehler" verzeihen und ihm wieder Vertrauen kann.

0

du musst auf dein herz hören...wähle nicht nach kriterien wie der ist so,der so sondern wen du liebst,zu wem du dich mehr hingezogen fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du dir einfach nur klar werden, mit wem du die nächsten Jahre lieber zusammensein möchtest!?!

Wenn dir die Antwort so schwer fällt, weil beide etwas haben . . . . . tja, schlag entweder eine Dreieckskiste vor oder sag den Männern jeweils, dass es da jemanden anderen gibt. Aus der Reaktion und wie sie sich um dich bemühen bekommst du vielleicht noch diverse Argumente dich gegen den einen oder den anderen zu entscheiden (oder eben dafür)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlwuneSonne74
30.10.2012, 14:15

Der neue weiß schon, das mein ex wieder angeschlichen kommt. Er hat ja auch all die Jahre nicht aufgegeben und quasi um mich gekämpft, bzw. Die Hoffnung nie aufgegeben. Also eigentlich ein Punkt für ihn, oder?

0

überle bei welchen mann du dich besser aufgehoben fühlst bei deinem ex oder beim neuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlwuneSonne74
30.10.2012, 16:17

Das ist es ja: irgendwie bei beiden :-( nur den ex kenn ich halt besser und weiß wie er tickt. Nur wie gesagt, er hat mich schon mal sehr verletzt. Dazu kommt noch, das es total unterschiedliche Typen sind und man sie nicht "vergleichen" kann...

0

Was sagt denn dein Herz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlwuneSonne74
30.10.2012, 14:02

Wenn ich das nur wüsste... Gerade eben weil sie so unterschiedliche Typen sind ist das schwer zu vergleichen. Fühle mich bei dem neuen wohl, denke aber auch an die langjährige Beziehung zu dem alten und die gemeinsamen Erinnerungen.

0

Was möchtest Du wissen?