Zwinge mich um nett rüber zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kennst du deine eigenen Grenzen?
Wenn ja, ist das schon mal gut.
Jetzt nur noch den Kindern gegenüber klarmachen.
Zum Beispiel so "ich bin gerade genervt von eurem Lärm. Ich hätte gerne, dass ihr etwas leiser seid".

"Haltet endlich mal die Klappe!" wäre hingegen ein schlechtes Beispiel.

Kein Mensch kann immer zu jedem nett sein.
Nur sollte die Verärgerung über etwas bzw. der Wunsch nach etwas von einem selbst ausgehen und selbst betreffen.

Das ist glaub ich wirklich normal, wenn man viele kleine Kinder zu besuch hat.. du bist halt etwas genervt und gestresst... kein Grund zur Panik

Es gibt auch Menschen, die einfach nur an sich denken und ihr soziales Umfeld ausser acht lassen. Sie sind von Haus aus unfreundlich, kinderfeindlich und nur auf sich bezogen. Das finde ich sehr schade. Leider ist da in die Erzieheung etwas falsch gemacht worden.

vxguemues 10.12.2015, 10:17

Trifft auf keiner art und weise auf mich zu :)

0

Ja, Standard. Jeder verstellt sich dauernd. Entscheide dich dagegen und lieber unbeliebt machen, oder eben nicht. Dein Ding.

Du bist genervt

Was möchtest Du wissen?