Zwillinge, ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Bubulina20,

Du bist ja noch ganz neu hier.

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Bea vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Wenn Dein Freund eine Zwillingsschwester hat, ist er kein eineiiger Zwilling. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge zu bekommen, nicht grösser als bei anderen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit beträgt 50:50.........

Normalerweise sagt man aber, daß Zwilinge erst wieder in der 2.ten Generation auftreten.........sicher ist das aber nicht ....^^^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat damit gar nichts zu tun, ob man selber zwilling ist. oft bekommen die frauen zwillinge, die jahrelang die pille eingenommen haben (hormone)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wär das auch, wenn dein Freund keine Zwillingsschwester hätte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar ist das möglich. aber es wäre auch möglich, wenn er keine zwillingsschwester hätte oder einzelkind wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?