Zwillinge durch Generation?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sofern die Zwillinge in der Familie zweieiig sind, kann es Veranlagung sein und dann haben die Frauen in der Familie eine höhere Chance/ein höheres Risiko (je nach Betrachtungswinkel) auf zweieiige Zwillinge.

Die Männer geben diese Veranlagung nur weiter, haben aber natürlich keinen Einfluss auf die Eireifung ihrer Partnerinnen, weswegen es den Anschein hat, als würde es eine oder mehrere Generationen überspringen.

Die Töchter könnten dann aber ihrerseits wieder Zwillinge bekommen, sofern die Veranlagung an sie weitergegeben wurde.

Du könntest also eventuell Zwillinge kriegen, vielleicht aber auch nicht (es ist ja keine Garantie sondern nur eine erhöhte Wahrscheinlichkeit).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinunanaa
22.07.2016, 11:20

Danke, mit diesem Text kann ich auch etwas anfangen ;)

0

Was möchtest Du wissen?