Zwiespalt? Zwei Menschen lieben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach 2,5 Jahren ist es natürlich nicht mehr wie am Anfang. Ganz egal ob du was neues anfängst wird das nach so langer Zeit genauso.

Das mit diesem Mann vergiß ihn. Wer garantiert dir es hält. Vielleicht will er nur Sex.

Rede mit deinem Freund. Das scheint mir etwas zu kurz gekommen zu sein. Sag ihm was dich stört und was dir fehlt.

Früher hat man versucht was zu retten war. Heute repariert man nix mehr. Man wirft es weg und holt sich ein Neues was auch immer.

Sprich mit deinem Freund. Versucht eine Lösung zu finden. Man wirft 2,5 Jahre nicht einfach weg. Ohne den anderen würdest du jetzt so nicht denken.

Viel Glück und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fragenfragen9 07.10.2017, 00:07

leider können manche menschen andere von heut auf morgen trotz liebe und Beziehung einfach so, nach 2 jahren z.b., aus ihrem leben werfen um tage nach dem aus an einen anderen sich ran zu kuscheln. hab das auch durch und leide nach 6 monaten immer noch. darunter

0
Celin2105 07.10.2017, 00:10
@fragenfragen9

Du arme das tut mir leid.

Nur ist es so dass ich mir noch nie wirklich sicher war mit meinem Freund. Manchmal bin ich glücklich aber manchmal auch nicht. Ganz komisch...

0

Liebe kennt keine Grenzen. Du bekennst dich als deine Grenze zur Liebe. Und in dem Sinne kannst du selbstverständlich mehr als einen Menschen lieben.

Die Frage ist nur, willst du mehr als einen Menschen lieben? Und wenn nicht, wie soll dieser Aspekt Liebe zu dir aussehen, der ist aber nicht sein soll?

Viele haben sich entschieden das er wie Nicht-Liebe aussehen soll und selbst nicht die Liebe zu diesen Aspekt zu sein. 

Oder anders geschrieben, wenn in etwas was als Schönheit hätte erkannt werden können als Nicht-Schönheit erkennt werden sollte, würde es Sinn machen sich Selbst als etwas Unschönen darin zu erkennen, um gleich darin sein Ende zu setze darin fortzubestehen. 

So haben wir gelernt unsere Möglichkeiten in etwas Liebe zu erkennen mit den Mantel der Gefahr zu schmücken. 

Und aus der Beendigung deiner sanften, mitfühlenden Natur wurde ein Sturm. Aus dem Bereichen, die dir als Liebe zur verfügung stehen durften wurde der sichere Bunker. 

Und jeder Versuch, aus dem Bunker auszutreten, wurde als Verrat gesehen im Bunker-Komitee namens Liebe bleiben zu dürfen. Auch wenn man sich selbst Verraten musste.

Aber ein menschlicher Geist ist einfallsreich. Ein Menschlicher Geist kennt Verknüpfungen, die es ihm gestatten eine Entscheidung entgegen seines eigene Herzens zu vereinfachen. Denn wenn etwas nicht Bereit ist, sich selbst treu zu bleiben, so kooperiert es damit um daraus das Beste zu machen. 

So wurde die Selbstverleugnung als Wahrheit akzeptiert, und der Versuch der Wahrheit zu entfliehen als Verrat klassifiziert. Und selbstverständlich ist es darauf ausgelegt, sich selbst damit zu identifizieren. Denn ein Geist funktioniert nicht optimal, wenn er sich selbst ständig anzweifelt aber nichts in Erwägung ziehen möchte, was seine eigene Sicherheit gefährdet. 

Und so wie der Mensch ausgelegt ist, wird ein Wesen was überleben möchte entgegen seiner Liebe handeln. 

Denn eins ist mir gewiss. Liebe ist brandgefährlich für das Verlangen einer stabilen Grundlage, auf der du dich stützen kannst. Denn du wirst sehr oft nicht der selben Meinung sein, auf der andere Menschen bestehen mit dir zu koexistieren. 

Und du wirst weit über die Grenzen hinausbrechen wollen, als Menschen dir erlauben werden darin dein Leben zu entfalten. 

Und zu guter Letzt werden sehr viele Menschen in dir eine Gefahr sehen, sich in ihren Lebensstandard bestätigt zu sehen, und dich als Verlockung sehen einer gravierenden Lüge. Einige werden gar den Teufel in dir sehen. 

Und vor allem sind selbst deine geliebtesten Menschen nicht davon ausgeschlossen. Wenn du also ihre Gutgläubigkeit braucht, ihre Liebe braucht und ihre Zuversicht das für dich Richtige zu tun, dann zieh dich warm an. Denn sie werden vielleicht nicht bei Sinnen sein. 

Die letztendliche Entscheidung ist, bricht dein Leben zusammen, oder lässt es du zusammenbrechen um ganz und gar so wie dein edelstes Gefühl, und dein edelster Gedanke zu sein. 

In dem Sinn habe Mut, alles zu Lieben. Aus deine tiefsten Herzen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich schwierige Situation. Wenn du ständig Gedanken an einen anderen Mann verschwendest, läuft ganz klar etwas in der Beziehung nicht gut. Zuerst würde ich mir wirklich darüber bewusst werden, was ich für die Person,  mit der ich zusammen bin empfinde. Mich nochmal an Erlebnisse und Erfahrungen zurückerinnern. Du könntest sicherlich nochmal mit einer Vertrauensperson darüber sprechen, wie etwa deiner Mutter oder deiner Besten Freundin. Dir muss klar werden, wie viel oder ob du deinen Freund überhaupt noch liebst. Auch wichtig ist, dass du dir sicher bist, dass das nicht nur irgendeine Phase ist und du es zum Schluss doch bereust.  Ich würde mich auch nochmal mit meinem Freund treffen und Zeit mit ihm verbringen, denn dort wirst du sicherlich merken, ob da noch dieses "Funken"  oder Kribbeln im Bauch ist.

Ich weiß jetzt nicht viel über den anderen Mann, aber du solltest dir wirklich sicher sein, WAS du für ihn empfindest und ob er denn das selbe fühlt. Es sollte schließlich in keiner Schwärmerei deinerseits enden, in der du deine Beziehung aufgegeben hast. Ist es das wirklich wert und kannst du dir ein Leben ohne deinen jetzigen Partner vorstellen? Setz dich wirklich viel damit auseinander und sei dir bei deiner Entscheidung ganz sicher, denn zuletzt liegt es nämlich an dir. Du kannst entscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich für mich so an als ob du deinen aktuellen freund nicht mehr liebst und dein interesse an dem neuen, zur zeit noch "verbotenen" mann ist, du aber an deinem freund festhälst weil du ihn seit 2½ jahren kennen gelernt hast und ihn nicht verlieren willst.

Nur leider ist das was du grad für einen anderen empfindest was sehr trauriges, denn du wirst deinem noch freund damit richtig weh tun.

Was du tun kannst ist in dich selbst schauen. Siehst du für dich und deinen freund noch eine zukunft oder nicht?

Wenn ja dann zieh dich von dem Mann zurück. Klar gedanken kann man nicht beeinflussen nur irgendwann ist er weg wenn man keinen kontalt zu ihm hat.

Wenn nicht dann sei ehrlich zu deinem freund und zieh die Konsequenzen daraus.. Das bist du ihm schuldig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fragenfragen9 07.10.2017, 00:03

ps: meine ex freundin hatte auch augen für einen anderen, nur wollte mich nicht verlieren, nur schluss endlich hat sie mir mit ihren lügen und Hoffnung gegebe sehr weh getan. traff sich mit ihm g heimlich und hielt mich so zu sagen warm, falls es mit ihm scheitet.

0

Ich war genau in der gleichen situation.
Ich war auch in einer Beziehung und war eigentlich sehr glücklich, habe mich dann aber in einen anderen Mann verliebt. Ich habe beide Männer sehr geliebt. Aber das das eine sch... Situation ist war auch mir klar und das so nur alle unglücklich werden auch. Ich habe das dümmste gemacht was ich hätte machen können: garnix und es einfach drauf ankommen lassen. Ich wollte niemanden verletzen und habe den Punkt extrem hinausgezögert. Im Nachhinein war es aber gut so.
Mit dem anderen Mann( daserke ich aber auch erst jetzt) kann ich viel mehr ich selbst sein.
Also, zu was du für richtig hälst aber WENN du dich entschieden hast ( und das musst du) sei ehrlich und zögere es nicht hinaus. So machst du demjenigen nur noch mehr scerz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann mehrere Menschen auf einmal lieben. Das nennt sich Polyamorie. 

Ob du Polyamorist bist, musst du selbst herausfinden. Vielleicht fühlst du dich auch nur zu dem anderen Mann hingezogen, weil bei euch momentan nichts läuft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit dem anderen zusammen wärst und nicht mit deinem jetzigen Freund, würdest du genau das selbe denken. Das ist aller einfachste Psychologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du vermisst etwas, was Du Dir mit dem anderen erträumst, willst aber nicht Deine jetzige Situation mit Deinem Freund besprechen. Da seh ich schwarz für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hugenberg 06.10.2017, 23:56

Nichts überstürzen.

1
AriZona04 06.10.2017, 23:57
@Hugenberg

Oder dann eben mit 2: Was ich von dem einen nicht bekomme, gibt mir n dritter ... oder vierter ... oder ...

0

Was möchtest Du wissen?