Zwiebelsuppe von Knorr oder Maggi

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das gibt es auch von Maggi für Paprika-Pfanne. Schnitzel oder Steaks in die Auflaufform. Rote Paprika schnitzeln. Sahne mit der "Paprika-Pfanne"-Mischung verrühren. Drüber schütten. Ab in den Backofen. Schmeckt genauso klasse wie mit der Ziebelsahne.Schmeckt übrigens auch alles mit Putenschnitzel!!! LG vom teufelchen

Soweit ich weiß, hat Knorr begonnen, seine Fertiggerichte dahingehend umzustellen, daß Sie kein Glutamat mehr enthalten. (Geschmacksverstärker) Daher würde ich Knorr bevorzugen. Das steht dann aber hinten auf den Packungen drau, weil die erst damit begonnen haben und noch ältere Packungen im Umlauf sind.

Also, ich kenne das nur mit Schnitzeln. Und das ist wirklich nicht schwer.

Ich lege eine Auflaufform mit Schnitzeln aus, lege dann frische Zwiebelringe darüber und dann kommt das Maggifix darüber und darüber Sahne, biss alles gut bedeckt ist. Ab in den Backofen, dazu frischen Salat und Baguettebrötchen oder Reis.

Lecker und kommt auf Feten gut an!

LG

Wieselchen

Hm...hört sich auch nihct schlecht an! Wieviel Stk Fleisch rechnest Du dann so pro person?

0
@Habibi110

Ich mach immer über den Daumen gepeilt eine Auflaufform für 6 bis 8 Personen. Durch die Sahne ist das recht mächtig und die Frauen essen meist weniger, die Männer ja mehr. Das ist immer Einschätzungssache....

LG

Wieselchen

0
@Wieselchen1

Wenn man nicht so eine große Auflaufform besitzt, kann man das dann auch in einem Bräter machen?

0

Jepp, hab ich schon mal serviert bekommen. War sehr lecker! Auch wenn ich sonst nicht so für Tütensachen zu haben bin.

0

Man kann auch die magere Variante von Sahne dazu nehmen.

Dazu dann Reis und/oder Spätzle.

0

Das ist supereinfach, superlecker und macht sich quasi von selbst -- also das ideale Partygericht:

  • kleine Schnitzel oder Lendenscheiben in eine flache Form / einen Bräter legen
  • Champignonscheiben darüber geben
  • Zwiebelsuppen mit Schlag- und Saurer Sahne verrühren
  • über den Pfanneninhalt gießen
  • im Ofen garen
  • kurz vor Ende der Garzeit noch ein paar Baguettes dazulegen

(es können auch mehrere Schichten Fleisch und Pilze übereinander sein)

http://home.arcor.de/jekatl/sonstiges/party.htm

bitteschön

Super, vielen Dank!

0

Bitte doch einmal versuchen, ohne diesen künstlichen Mist zu kochen. Rezepte gibt es zuhauf:

chefkoch.de

Ja stimmt schon, aber muß diesmal schnell gehen , weil wir alle spät von der Arbeit kommen und keine Zeit haben.

0

Was möchtest Du wissen?