Zwiebel Geruch will ned verschwinden -.-

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

nach dem schneiden von knoblauch oder zwiebeln soll es schon gut helfen wenn man die finger/ hände über Metall (oder wars schlicht Alu?) reibt. Also übers Waschbecken beispielsweise.

Ansonsten: Über die Haut schwitzen wir ja. Im Schweiß sind Spuren von den verwendeten Gewürzen vorhanden (vor allem Knoblauch und Zwiebel nehmen wir extrem wahr). Je öfter dies auf dem Speiseplan steht, desto intensiver nimmt man das wahr (oder denkt es zumindest).

Evtl kanns aber auch "nur" eine subjektive Wahrnehmung von dir sein.

Wenn du Einmalhandschuhe anziehst vor dem Schneiden von Zwiebeln/ Knoblauch, kommen deine Finger garnicht in Kontakt mit den Säften dieser Knollen

mit Zitrone und oder Kaffeepulver einreiben.Dann beim nächsten Mal vorbeugend Einmalhandschuhe zum Schälen und Schneiden anziehen.

Hausmittel gegen Zwiebelgeruch direkt nach dem Schnippeln:

  • Hände kalt waschen
  • mit den Fingerspitzen über einen Messerrücken reiben / "Metallseife" verwenden

Ob's überhaupt funktioniert, kann ich aber nicht sicher sagen, insbesondere ob es nach 2 Tagen noch was bringt.

Mit Edelstahl bekommst den Weg.Wenn du keine Edelstahlseife hast kannst du auch einen Löffel nehmen,Damit kriegst du den auf jeden Fall weg.

Die chemischen Substanzen, welche für den Zwiebelgeruch verantwortlich sind, können in die Haut hineindiffundieren, also eindringen. Der Geruch haftet also nicht nur äußerlich an deinen Händen. Das einzige was soweit ich weiß wirkt ist, noch ein par Tage abzuwarten, der verschwindet schon von alleine ;-)

Hallo ClydetheFrog,

für solche Gerüche an den Fingern gibt es spezielle Edelstahlseifen.

Die haben die Form einer Seife, sind aus Edelstahl gemacht. Wenn man/frau sich damit die Hände wäscht, gehen solche Gerüche von den Händen/Fingern weg.

Ersatzweise kannst du deine Fingerspitzen auch an einer Edelstahlspüle reiben. Einfach Finger mit Wasser anfeuchten und über den Edelstahl reiben.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Du hast sicher einen Edelstahltopf. Dann reibe deine Hände/Finger an diesem Topf. Damit verschwindet der Zwiebelgeruch an deinen Fingern.

ja, das funktioiert super, einfach einen Edelstahltopf mit der Hand auswaschen und dabei richtig feste am nassen Stahl reiben. Danach riechen deine Finger nach Metall, das geht ruckzuck weg und dann riechst du gar nichts mehr davon.

0

Die Hände kräftig mit Kaffeepulver abreiben ...

Im Fernsehen baden die Leute immer in Tomatensauce um einen Gestank los zu werden, den man mit normaler Seife nicht weg bekommt.

Naja, ne Zweibel ist doch kein Stinktier, bei dem "harmlosen Duft" wär das doch leicht übertrieben ;)

0

Knoblauch verwenden!

Die Einbildung aufgeben. Da KANN kein Geruch mehr sein.

Was möchtest Du wissen?