zwieback abnehmen

8 Antworten

Weder von Zwieback noch von Knäckebrot nimmt man ab, da diesem Brot nur die Feuchtigkeit entzogen ist. Die Kalorien sind nun sehr konzentriert.

hier wurde eigl schon alles gesagt, was wichtig ist um abzunehmen (ich glaube auch, dass das eigl schon jeder weiss) trotzdem noch einmal eine zusammenfassung:

  • wenn man weniger isst, als man verbraucht, nimmt man ab. was man isst, spielt dabei keine rolle
  • wenn man täglich nur zwieback und tee zu sich nimmt wird man auf kurz oder lang mit sicherheit krank
  • der "jojo-effekt" kann verhindert werden, indem man auch nach einer "diät" aufpasst wieviel man isst. zauberwort heisst hier wohl ernährungsumstellung (wenn das zu stressig ist, einfach nur wahlweisse 10-30% weniger von jeder mahlzeit essen. das erfüllt auch seinen zweck ^^)

für einen tag finde ich eine "zwieback-diät" nicht sehr bedenklich (jedoch würde ich das keinem raten), aber sie sollte doch lieber schauen, dass sie generell weniger als die von dir genannten 3500kcal täglich zu sich nimmt und/oder mehr sport treibt und das nicht nur eine woche, sondern für den rest ihres lebens.

gruß

Warum abnehmen mit hungern, wenn es auch ohne hungern geht?? Sie soll mal ihre Ernährung darauf: www.Logi-Methode.de umstellen! Ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wenn sie es nicht schafft, dass sie sich trotz Arbeit bei McDoof so zu ernähren, schafft sie es mit hungern erst recht nicht! Denn dann fehlt ihr in jedem Falle die Disziplin!!
Und ewig nur Zwieback mit Tee, ist ja schon Tierquälerei! Einseitigkeit lässt grüßen!!! Wo bleiben Vitamine und Mineralien dabei???
Außerdem sollte sie sich auch viel Bewegen. Die Bewegung bei der Arbeit alleine reicht da nicht aus!!! Zu Fuß unterwegs, anstatt mit dem auto, Treppen steigen statt Fahrstuhl usw. usw.!!!

Was möchtest Du wissen?