Zwergspitz Kostenlos bekommen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In den Tierheimen sitzen viele Rassehunde.

Vielleicht findest Du dort sogar einen Zwergspitz, der auf ein neues Zuhause wartet!

Eine Schutzgebühr wird aber auch im Tierheim fällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandkorn
27.08.2016, 15:39

Gott sei Dank, sonst holt sich ja jeder Dödel einen Hund aus dem Tierheim!

0

Wenn dir der Hund die Anschaffungskosten schon nicht Wert ist lass es lieber. Selbst wenn du das Geld für die späteren kosten hast und bereit wärst die späteren kosten zu tragen. Wenn der Hund dir zu Beginn schon kein Cent wert ist sagt das meiner Meinung nach einiges aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso kostenlos? Ist das ein Gegenstand?

Im Tierheim gibt es so viele Hunde die ein Zuhause suchen. Vielleicht ist da ja ein Spitz bei.

Kosten kommen aber auch so auf Dich zu, sowie das Informieren über Hunde. Fachwissen sollte jeder Hundebesitzer haben.

Aber wenn Du kein Geld für den Hund hast, wie willst Du dann die hohen Tierarztkosten bezahlen? Das kann schon mal in den 4-stelligen Bereich gehen.
Futter, Zubehör usw.

Und das viele Jahre lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliana101
21.08.2016, 13:40

ich hab schon Geld dafür aber ich will halt ein kostenlos haben weil die meisten 2.000 Euro kosten

0

Zum Glück nirgends. Denn wenn man schon kein Geld für die Anschaffung hat, hat man auch kein Geld für den Tierarzt. Und da der Zwergspitz zu den Qualzuchten zählt, wird er den brauchen. 

Wenn man unbedingt einen reinrassigen Welpen will, muss man auch bereit sein 1.000-1.500€ zu zahlen. Ansonsten gibt es noch den Tierschutz. Da gibt es (inzwischen) auch genug Zwergspitze und deren Mischlunge. Die kosten dann nur ein paar Hundert Euro. 

Ein Hund ist kein Accessoire, das aus einer Laune heraus angeschafft wird und wieder wegkommt, sobald es langweilig, lästig oder wieder out ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso kostenlos? Sind die Tiere sowenig wert, dass man noch nicht einmal Geld dafür bezahlen möchte?!
Wer nicht bereit ist, für die Anschaffung eines Hundes Geld zubezahlen, der wird auch nicht bereit sein in Futter, Tierarzt etc. Geld zubezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du einen geschenkt bekämst: Der kostet täglich Futter! Leine, Futternapf, Spielzeug, ´n Schlafplatz mit Hundedecke, evtl. Hundeschule,  Außerdem Tierarztkosten ( die können immens werden),  Hundesteuer...

Am Besten, Du  lässt Dir ´nen Stoffhund schenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraIsCrazy
20.09.2016, 14:41

HAHAHAHHA Faiill xD

1

Du hast doch schon einen Hund,
und warum willst du einen kostenlos Spitz ?
Die bekommst du schon für 500€ bei ebay. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich will aber einen kostenlosen haben.."

Da kriege ich das kotzen bei, jz mal ehrlich.
BITTE. BITTE. BITTE. Schaffe dir KEINEN Hund an. Dem Hund zuliebe.

Wenn du schon sowas fragst, bist du echt NICHT geeignet dafür einen Hund ordentlich zu halten

LG - Friisk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraIsCrazy
20.09.2016, 14:42

So siehts aus!:D

0

Was möchtest Du wissen?