Zwergpinscher aus Ungarn, wer kann helfen?

14 Antworten

Also, wir haben vor 3 Tagen einen Hund von Anna Piller bekommen und sind absolut begeistert. Der Hund wurde Super betreut ist total aufgeschlossen und aufgeweckt. Wir haben auch 1 Kissen, Futter und Leckerlis bekommen und noch viele gute Tipps. Er ist geimpft, gechipt und entwurmt. Ich kann Anna Piller nur empfehlen und es hat nichts mit Massenzüchtung zu tun. Vielen Dank für alles und wir werden sie bestimmt weiter empfehlen

Ich würde es nicht machen, such dir lieber einen Züchter in Deutschland, wo du dann sehen kannst wie die Hunde gehalten werden und wie die Welpen aufwachsen. Ich halte es auch für ausehr wichtig zumindest die Mutter, evtl. den Vater oder auch Hunde aus vorangegangenen Würfen zu sehen. Du glaubst gar nicht wie viele "Züchter" (Vermehrer) es im Ausland gibt, die ihre Welpen hier dann für teuer Geld verkaufen. Das sind Händler und erzählen können die einem viel, die rechnen eh damit, wenn du erst mal den Welpen im Arm hast, dann sind alle Fragen egal. Ist doch immer die gleiche Masche. Gerade aus Ungarn boomt doch das Rassehundegeschäft, Verkauf aus dem Kofferraum ist da üblich.

Hundeangebote aus dem Ausland sind zu über 90 % unseriös, leider! Die Hunde sind oft nicht geimpft, krank und haben keinen ausgeprägten Kontakt zu Menschen. Sie kommen oft aus reinen "Brutmaschinen". Ich würde die Finger davon lassen.

Erzählen können die Verkäufer viel, aber nachfolgende Tierarztbesuche bekommst du bestimmt nicht erstattet.

Erfahrungen mit einem Hund / Welpen aus dem Tierschutz.....wer kann mir da weiter helfen

da gibt es ja unzählige Hunde oder Welpen zu vermitteln, aus allen Ländern Europas. Die Beschreibungen sind oft durchweg positiv, sprich, die Hunde werden in den höchsten Tönen gelobt, bzw. tritt man sehr auf die Mitleidsnerven, damit diese Hunde schnell ein neues Zuhause bekommen.

Allerdings bin ich sehr skeptisch. Bei diesen Hunden, die ja häufig völlig undefinierbare Mischlinge sind, weiß man doch gar nicht, was für Eigenschaften sie haben. Jagdinstinkt, Hütehund, Herdenschutzhund etc...., man weiß also nicht, was man sich ins Haus holt. Gerade bei Welpen....bei den älteren Hunden haben sich ja die Eigenschaften mehr oder weniger schon heraus kristallisiert.

Hat wer Erfahrungen mit Welpen aus dem Tierschutz gemacht, oder generell mit Hunde? Und kann mir erklären, auf was man genau hinschauen sollte?

Ich danke euch allen für jeden Tipp und Rat.

...zur Frage

Wer hat einen Welpen aus Ungarn oder Rumänien? Erfahrungen?

Hallo

Wer hat einen Welpen von einen Tierschutz aus dem Ausland? Evtl Ungarn oder Rumänien? Würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen

LG

P.s bitte nicht gleich mit vorurteile kommen- habe lange recherchiert!

...zur Frage

Chihuahua und Zwergpinscher Welpen aus ungarn

Hallo Wer kennt einen Züchter oder hobbyzüchter aus ungarn der nur Chihuahuas und Zwergpinscher züchtet und sie nach Deutschland bringen lässt ohne vorkosten die Hunde sind wohl gechipt geimpft entwurmt mit EU Impfpass Kaufvertrag und tierärztlicher Bescheinigung das die Hunde gesund sind es muss eine Frau sein wer kann helfen

...zur Frage

Ist Venedig eine schöne und romantische Stadt?

Mein Mann und ich möchten im Oktober ein verlängertes Wochenende verreisen und wir hatten eventuell an Venedig gedacht, weil wir beide noch nie dort waren.

Allerdings höre ich über die Stadt oft zwei völlig unterschiedliche Meinungen. Die Einen finden die Stadt, die Gondeln, das Wasser, etc. sehr schön und würden auf jeden Fall wieder hinfahren. Die Anderen würden nicht wieder hinfahren, weil sie die Stadt nicht schön finden, wegen der Tauben, dem Gestank des Wassers, etc..

Wie seht Ihr das? Wer war schon mal da und kann mir ein bisschen Input geben?

Danke sagt froggy12

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?