Zwergkaninchennachwuchs!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich sollte sie das alleine schaffen.Achte drauf das alle gesäugt werden,vielleicht mit der Küchenwaage von allen dreien regelmäßig das Gewicht kontrollieren und doch einfach den Tierarzt fragen,wenn man unsicher ist.

Dankeschön!

0

Grundsätzlich ist alles zusammen von den v.g. Antworten Klasse. Behalte besonders im Hinterkopf, das die Mutter Notfalls die kleinen tötet, wenn sie sich bedroht fühlt. Wenn die Mutter sehr Handzahm ist, und sie das Nest oder dessen direkte Umgebung mal verlässt, kannst du die Babys auch vorsichtig mit neutralen Handschuhen anpacken. Dadurch werden sie später deutlich zutraulicher. (Als Beispiel: Herr Einohr(weil er eben nur 1 Ohr hatte+ das war schon ab, bevor er das 1.mal angepackt wurde) war soetwas von zutraulich und anhänglich, obwohl er mit vielen Artgenossen und richtig viel Platz lebte.) Haben damit jedenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht.
Sorge für ausreichend: Sauberkeit, Nahrung (auch mit hohem Wassergehalt), Trinken, Ruhe, Temperatur. LG bengelch

Vielen Dank !

0

Bengelch, züchtest Du Einohrhasen? grins

0
@CrazyDaisy

Nein. Habe eine Zeitlang einen Streichelzoo in einer Sozialeinrichtung versucht zu betreuen, wurden mir aber viele Steine in den Weg gelegt, so dass ich irgendwann aufgegeben habe (kamen aber auch gesundheitliche Gründe dazu). Ja und dann gab es eine Überschwemmung und die Tiere mussten weg. Habe sie dann kurzfristig woanders unterbringen können. Und 1 Tag, bevor die ganze Bande wieder nach Hause sollte, haben wir das Nest gefunden. Herr Einohr hatte da schon nur 1 Ohr. Man hat auch keine frischen Verletzungen erkennen können. Also hat die Mama entweder wirklich ganz aus versehen das Ohr abgebissen, es mit der Nabelschnur verwechselt oder er kam mit nur 1 Ohr zur Welt.

0

Laß die Häsin ganz in Ruhe !! Viele Häsinnen lassen ihre Jungen "liegen" und somit verhungern, wenn sie zusehr nach Mensch riechen.

Danke! Habe Sie wie gesagt nur reingenommen und Sie bisher auch in Ruhe gelassen! War jetzt halt doch etwas ubsicher!

0
@sunny20

Fehlerteufelalarm! Ich meinte natürlich unsicher! LG an alle die mir so nett geantwortet haben!

0

Gib ihr mehr als normal zu trinken.

OK! Dankeschön!

0

die häsin macht alles alleine, aber fütter schön mit möhren.

Dankeschön!

0

Herzlichen Glückwunsch! Ich würde die Häsin alleine machen lassen, bei zuviel Störung fressen Kaninchen gerne ihre Neugeborenen auf. Übrigens gehen Häsinnen ihre Jungen nur etwa 2 mal am Tag säugen, also keine Sorge, wenn sie nicht immer bei ihnen ist, das ist normal.

Vielen Dank!

0

http://diebrain.de/k-nachwuchs.html

Danke !! Super informative Seite!

0

Was möchtest Du wissen?