Zwergkaninchen seit 3 Tagen geschwollene,nasse Schnauze und sitzt nurnoch rum

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Speicheln und dicke Backe - da tippe ich wie Fenchelblatt auf ein (größeres!) Zahnproblem. Das ist nicht nur extrem schmerzhaft, es führt auch dazu, dass das Kaninchen nicht mehr richtig kauen und fressen kann - was dann seinerseits wieder zu lebensbedrohlichen Magen-Darm-Problemen führt. Solche Zahnprobleme müssen dringendst so schnell wie möglich behandelt werden, es wird nur immer schlimmer (und auch teurer...), je länger man wartet. Es kann sich z.B. ein Abszess bilden, und der muss dann geöffnet und jeden Tag gespült werden, das Kaninchen kann das Fressen komplett einstellen vor Schmerzen und muss dann alle paar Stunden zwangsernährt werden... Es ist wirklich absolut notwendig, so schnell wie möglich zu einem kaninchenkundigen Tierarzt zu gehen. Hier noch ein guter Link: http://www.diebrain.de/k-index.html

Zum Tierarzt hättest Du bereits am ersten Tag gehen sollen. Kaninchen sind unwahrscheinlich empfindlich, werden aber vom Rudel bei Krankheit ausgeschlossen. Kaninchen haben noch den Instinkt, erst eine Krankheit zu zeigen, wenn sie sich kaum noch auf den Beinen halten lassen.

Bitte lass die Zähne nachschauen auch den Kiefer röntgen. Ich vermute eine Zahnfehlstellung oder eine Zahnspitze, die ins Zahnfleisch piekt.

DRINGEND!

Und: Meerschweine sind keine echten Partner für Kaninchen.

http://www.sweetrabbits.de/infos.html Zitat: Kaninchen sind keine Einzelgänger und verkümmern seelisch, wenn sie allein leben müssen. Besser sind immer mindestens zwei Tiere. Irrtümlicherweise sind Meerschweinchen oder Degus keine geeignete Gesellschaft, denn die Kommunikation funktioniert nicht, da es sich um keinen Artgenossen handelt.

Ich kenne das mit den Tieren und Tierarzt, sowie den Kosten. Allerdings ist es DEIN Tier und du hast dafür die Verantwortung und solltest dafür sorgen dass, es ihm gut geht. Wahrscheinlich ist es gar nicht so teuer, vielleicht sogar unter 20 €. Du kannst vorher anrufen und fragen. Zur Not kann man auch eine Ratenzahlung vereinbaren.

Kaninchen mahlen oder schmatzen auch mit den Zähnen wenn sie Schmerzen haben!

Bitte Kaninchen nie in Einzelhaltung!!

Ich glaube einfach nur,weil es so alt ist das dass,es dann auch ebenhalt so ist das es Krank wird das einzigste was du Machen könntest wäre zum Tierarzt gehen anders gehts glaubig nicht.

Mfg Sayla ;) Alles Gute =)

Das können die Zähne sein, das kann Myxomatose sein oder sonstwas. Geh zum Tierarzt, sofort!

Oder mach es wie diee anderenm Arschlöcher die sioch ein Tier anschaffen und es nivcht bezahlen können: ab ins Tierheim

Ansonsten warte halt noch ein paar tage und leb damit das sich ein Lebewesen für das du verantwortliovch bist zu tode quält.

Solltre es überleben besorg noch ein K zur Gesellschaft (was sollen die Meeris da ?)

shelster 30.07.2009, 19:05

Ich konnte meine Eltern überreden den Klopper zum Tierarzt zu schleppen. Er hat eine Entzündung im Maul und ihm wurde auch gleich eine Spritze gegeben, am Wochenende muss er nocheinmal zum Doktor dann sollte es wieder in Ordnung sein.

So ... jetzt hab ich ein absolut reines Gewissen ^^

0
Tibettaxi 03.08.2009, 08:17
@shelster

Klasse :-) Das freut mich für den Klopper und dich:-) War von mir nicht bös gemeint, nur ich reg mich über sdowas immer tierisch auf :-)

Wenn es von den Zähnen (fehlstellung oder so) kommt solltest du sein Futter auf Hafer überprüfen- Hafer regt massiv das Zahnwachstum an und sollte nicht im Futter enthalten sein.

0

Das hört sich nach einer Kaninchenseuche an, wurde das Tier nicht vorschriftsmäßig geimpft BEVOR es raus kam?? Du solltest morgen sofort mit ihm zum Tierarzt gehen, alles andere ist Tierquälerei!!! Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?