(Zwerg)Kaninchen mit Linksdrall?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SOFORT zum Tierarzt und lass auf jedenfall gegen E. cuniculi "prophylaktisch" behandeln!! Wenn es E.C. ist, dann muss so schnell wie möglich behandelt werden - die Zeit abzuwarten, bis das Testergebnis kommt, ist viel zu lang, daher auf jeden Fall gegen E:C: behandeln lassen. Von den Symtomen her könnte es auch eine Ohrenentzündung sein!

Die Behandlung von E.C. wird i.d.R. mit Panacur (Wurmmittel, das den Erreger abtötet) gemacht, einem gehirngängigen Antibiotikum (weil der Erreger sich im Gehirn ausbreitet) und Cortison.

Japp - das könnte EC oder auch Schiefkopfkrankheit sein. Da wären dann Einzeller, die sich in Gehirn und Rückenmark eingenistet haben. Die Krankheit ist gefährlich und kann sich auch leicht auf andere Tiere ausbreiten. Also ab zum Tierarzt. Adressen von Tierärzten gibts bei www.mein-guter-tierarzt.de Ich hoffe, dass wir hier nur Fehlalarm geben und es etwas harmloses ist.

0
@Kairofan

Naja, Schiefhals oder Ohrenentzündung mit betroffenen Gehirn .... ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo jetzt die Prognose besser ist. :-(

0
@blablubblub

Die Ohrenentzündung muss das Gehirn noch nicht betroffen haben, denn das Gleichgewicht wird bei Kaninchen auch im Ohr gesteuert. Ohrenentzündung wäre für das Tier besser, diese ist heilbar und nicht so kostenintensiv wie EC. EC hingegen kann man nur behandeln, es können sichtbare Schäden zurückbleiben und es wird teuer.

0
@HasenMama87

Hmm, ich dachte, dass das "Linksneigen" des Kopfes auf ein neurologisches Problem hinweist - ich hab das jetzt nicht unbedingt auf das Glechgewichtsproblem bezogen. Nun gut, aber ich kenn mich glücklicherweise nur "indirekt" mit diesen krankheiten aus, toi toi toi!! Mein Dicker wird bald 7 .... :-D

0
@blablubblub

Natürlich kann es auch was neurologisches sein, durch einen Sturz oder eine andere Verletzung, aber EC ist eine Möglichkeit und je eher man diese Krankheit erkennt und behandelt, desto größer sind die Chancen dass keine bleibenden Schäden sind.

Mein ältestes Kaninchen ist 5 Jahre alt bisher. :-)

0
@HasenMama87

Ich möchte allen hier danken das Kaninchen wurde vorerst gerettet .... da alles zunächst gut ausgegangen ist hab ich vergessen mich hier zu melden ... leider war es am Ende doch nicht ganz weg ... und heute wurde der Hase begraben weil ein Rückfall auswirkungen auf das Gehirn hatte-> kein Orientierungssinn mehr Oben und Unten für das Kaninchen nicht mehr erkennbar ....

0

Falle es mal gefallen sein sollte, könnte es auch eine Verrenkung eines Nackenwirbels sein, oder es hatte einen Schlaganfall. Auf jeden Fall Tierarzt!

geh bitte zum Tierarzt . das ist eine Krankheit , die einer Behandlung bedarf !- ich weiß jetzt nicht , wie diese Krankheit heißt , aber ich hatte in meiner Tierschutzzeit mal so einen Fall . Da ich nur mit Katzen zutun hatte - habe ich nach aufwendiger Behandlung dieses Kaninchen in kompetente Hände gegeben - eine Kaninchenexpertin - die hattte auch so ein armes Tierchen - die beiden wurden dann vergesellschaftet - und leben immer noch , undzwar sehr glücklich - aber die Köpfchen sind so schief geblieben .-

Die Krankheit heißt im Volksmund "Schiefhals", und der Erreger heißt E. coniculi ....

0

Kaninchen eventuell einschläfern lassen?

Mein Kaninchen (9 Jahre) hält seit längerer Zeit den Kopf in einem ganz komischen schrägen Winkel dazu kommt dass sie die eine Hälfte des Gesichtes bzw des Mundes nicht mehr nutzt. Auch das eine Auge hat einen weißen Schleier und sie wirkt blind und mittlerweile frisst und trinkt sie nicht mehr. Ich muss sie drei mal täglich mit einer spritze füttern da sie wenn sie etwas festes frisst es nicht mehr schafft zu schlucken und immer zu ersticken droht. Der Tierarzt sagt jedes mal nach vielleicht einer Minute Begutachtung sie wäre fit und verschreibt etwas was nicht hilft. Ich habe angst dass sie sich quält und überlege nun ob ich zu einem anderen Tierarzt gehe und eine einschläferung vorschlage da es weder für das Kaninchen schön noch für mich während der Ausbildung möglich ist rund um die Uhr das Kaninchen mit der spritze zu füttern und zu tränken wollte mir aber gerne noch andere Meinungen einholen

...zur Frage

warum hat mein kaninchen kruste am ohr?

ich hab da ein problem also meine 4 monate alte zwergkaninchen dame hat an den ohrrändern so grau-schwarze kruste am ohr.. ich hab auch schon überlegt zum tierarzt zugehen aber es kann ja auch sein das es nicht nötig ist denkt ihr das es von alleine wieder weg geht oder sollte ich doch zum tierarzt gehen? naja ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich mach mir wirklich sorgen um meine kleine danke im voraus ;)

...zur Frage

Denkt ihr die TÄ wusste das mein Kaninchen es nicht überstehen wird?

Guten Morgen,
ein Tag nach dem Tierarzt Besuch verstarb mein Kaninchen...
Als ich beim Tierarzt war, untersuchte sie mein Kaninchen überhaupt nicht, nur einmal Herz abhören das wars. Danach gabs schon den ersten Pieckser und die Medikamente auf die Rechnung verschrieben.
Natürlich brachte ich eine frische Kotprobe mit, jedoch meinte die Ärztin sie könne damit nichts anfangen, weil es zu wenig war(aber das war halt die einzige Menge die noch frisch war, alles andere war ausgetrocknet), deshalb tippte sie sofort auf Kokzidien. Die Medikamente brachten bei meinem Baby Kaninchen nichts und deshalb starb sie auch am nächsten Tag.
Denkt ihr die Ärztin wusste, dass sie es nicht überleben wird ?
Weil die Ärztin untersuchte das Kaninchen fast gar nicht und ihr war es egal, sie wollte mein Kaninchen sogar impfen.
Und könnte ich gegen die Ärztin was unternehmen ?
Lg

...zur Frage

Kaninchen hält den Kopf schief und hat kein Gleichgewicht

Hei ihr lieben,

Ich habe folgendes Problem mein Kaninchen jetzt ca.5 Jahre hält sein ca. Einer woche den Kopf schief und hat kein gleichgewicht mehr er kann nichtmehr gradeaus hüpfen nurnoch ziemlich mühsam seitwärts ich weis nicht was es sein könnte vilt. Ein schlaganfall oder einen Tumor ich kann mir das nicht mit ansehen er sieht so gequält aus :'( und mein Tierarzt ist krank.. wenn jemand weis was es sein könnte bitte um antwort.

Lg. Tiffi :*

...zur Frage

Longboard hat Linksdrall

Hallo,

habe mir vor 3 Tagen ein Longboard gekauft. Bin jetzt auch schon öfters mit gefahren. Hat auch alles ganz gut geklappt. Doch ich habe festgestellt, dass das Board nach links fährt, wenn ich pushe, was richtig nervt, da ich dann immer anhalten muss, damit ich nicht gegen irgendwas fahre. Jetzt wollte ich mal fragen, wie man son linksdrall wieder wegbekommt?

Schonmal danke für jede hilfreiche Antwort :)

Hier ist nochmal ein Bild vom Board http://images.vevendo.de/produktbilder/f4u_pintailsunshine_1.jpg

...zur Frage

Hilfe! Was ist mit meinem Meerschweinchen los? Er hat kein Gleichgewicht mehr....

Hallo Community,

Als ich gerade bei meinen Meerschweinchen war, habe ich gesehen, dass einer der Beiden sich sehr komisch verhält.

Er kann nicht mehr gerade gehen, er "wackelt" beim Gehen und fällt schon halb auf die Seite....

Ich habe keine Ahnung, was ich jetzt machen soll! Heute Abend gehe ich auf jeden Fall zum Tierarzt, aber jetzt kann ich noch nicht, weil mein Vater noch nicht von der Arbeit zurück kommt.

Sein Partnertier hält sich komplett von ihm fern und ist in seinem Häuschen. Er ist 3 1/2 Jahre alt. Bitte stellt mich jetzt nicht als Tierquälerin hin. Ich habe gesagt, warum es noch nicht geht. Ich habe 2 Meerschweinchen und 5 Kaninchen.

Ich kenne mich sehr gut mit Meerschweinchen (Und auch Kaninchen) aus, aber da weiß ich leider nicht weiter....

Was soll ich jetzt mit ihm machen, bi wir zum Tierarzt fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?