Zwergkaninchen mit dickem Gesicht und kleiner blutiger Stelle, kann es ein Wespenstich sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann auch gerne mal ein aufgegangener Zahnwurzelabszeß oder ähnliches sein. Ein Stich wäre abgeschwollen, seit du die Frage reingestellt hast. Sollte es noch dick sein, versuch am besten noch in eine Samstagssprechstunde beim Tierarzt zu kommen. Noch ist das zwar kein massiver Notfall, kann sich aber übers WE schnell zu einem entwickeln. Stell vor allem sicher, dass sie frißt. Sehr viele mögliche Ursachen für Schwellungen sind schmerzhaft und Kaninchen bekommen sehr schnell lebensgefährliche Verdauungsprobleme, wenn sie nicht fressen, weil das Kauen wehtut.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Wespenstich eine blutige Stelle verursacht. Ihr solltet mit dem Tier zum Tierarzt gehen, ich persönlich würde anhand deiner Beschreibung (angeschwollenes Gesicht) gleich noch heute gehen.

Und auch wenn dir das jetzt gerade nichts bringt: Kaninchen sind keine Einzelgänger, Einzelhaltung ist eine Qual. Ich empfehle euch bei Gelegenheit mal folgende Seite zu lesen: http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Danke für die schnelle Antwort.

Die blutige Stelle kommt mir auch komisch vor. Passt nicht zum stich.

Sie ist nicht allein. Wir haben noch ein zweites Zwergkaninchen. Dem geht es gut.

0

natürlich nur eines ganz schnell zum tierarzt.....nicht lange fragen bei so sachen.....nur der kann wirklich helfen

Hey,

Ihr solltet heute wirklich noch zum Tierarzt gehen. Gut hört sich das nicht wirklich an.

Und Schmerzen hat es auch bestimmt. =(

Liebe Grüße, Flupp

Wie äußern sich Schmerzen?

Man kann sie da anfassen, sie zappelt nicht oder zieht das Gesicht auch nicht weg! Könnte was Homöopatisches evtl helfen?...

Sie frisst Blätter und sogar Körner.

0
@LSElse

Kaninchen leiden still. Wenn sie Scmerzen äußern würden(in freier Natur)wären sie leichte Beute.

0

Was möchtest Du wissen?