Zwergkaninchen: gleiches Futter wie Hamster?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kaninchen sind keine Nagetiere und sie haben komplett andere Anforderungen an ihre Ernährung als Hamster.

Handelsübliches Futter ist für Kaninchen gar nicht zu gebrauchen, für Hamster gibt es zwei Sorten, die nicht komplett schlecht sind: das "Food" von JR Farm und das Bunny.

Bitte beschaffe Deinem Hamster ein gutes Hamsterfutter, z. B. von die-nager-kueche.com oder mixerama.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesundes kaninchenfutter besteht nur aus krauetern, blaettern und blueten. Dem hamster würde da die für ihn wichtigen körner und das tierische eiweis fehlen, sodass er auf dauer krank wird weil er seine eigentliche hauptnahrung nicht bekommt .

Falls das kaninchenfutter so eines aus körnern, evtl. Noch mit gepressten zeug, ist es fuer beide arten ungeeignet. Das ist nur nassig getreide mit billigen zusätzen.Hamster brauchen eine grosse auswahl an verschiedenen körnern und insekten auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, als Alleinfutter ist das komplett ungeeignet, wegschmeissen musst es aber auch nicht, behalte es einfach als Leckerchen oder misch etwas unters Hamsterfutter (nicht mehr als 1\\4). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frage kannst du dir ganz einfach selber beantworten: ist der hamster ein kaninchen? nein, ist er nicht. somit ist auch das ninchenfutter nicht für einen hamster.

ob dir ein tierarzt bei sowas helfen kann wage ich zu bezweifeln. die meisten kennen sich mit sowas nicht aus, wieso auch. es ist ja nicht ihre aufgabe. 

margotier nannte dir ja schon gutes futter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?