Zwergkaninchen (8Wochen) VERSTOPFUNG! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte schnellstmöglich zum Tierarzt. Bei Kaninchen ist eine Verstopfung sehr gefährlich, da kann das Leben leider schnell zu Ende sein. Viel Glück!

Floeckchen14 23.08.2012, 07:33

Wie gesagt werde ich so schnell wie es geht gehen , aber leider erst um 10... Hilft bisschen Bauch reiben da auch , erstmal bis ich gehen kann?!

Danke

0

Wenn der TA schon um 10 auf hat, würde ich jetzt GAR NICHTS tun. Nicht, dass es am Ende irgendwas anderes ist, was du durch gutgemeinte Eigenversuche nur verschlimmerst. Vielleicht wirken danach auch die Maßnahmen des TA nicht richtig...

Selbstbehandlungen würde ich nur machen, wenn es gerade Freitag Abend ist und kein Not-TA zur Verfügung steht oder wenn man viel Erfahrung mit seinen Tieren hat.

Du hast aber nicht Kohl oder so etwas gefüttert? Tierartt ist das Beste! Das wird schon wieder ;)

Apfel reiben und mit etwas Öl vermischen und dem Kaninchen geben...Hat meiner auch geholfen,als es mal ne Verstopfung wegen einem Kabel hatte...

Floeckchen14 23.08.2012, 07:25

Ich werde es versuchen !!! Dankee !

0

Apfelmittel ne scherz

Geh zum Tierarzt bissher kannst du nix tun oder er muss viel trinken

Was möchtest Du wissen?