Zwergkaninchen? Was muss man alles machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erstmal: Holt euch bitte zwei Kaninchen! ANsonsten kann das Gehege und alles noch so schön sein, dann ist es trotzdem nicht artgerecht.:)

Wie viel Kaninchen kosten hängt ganz davon ab, wo ihr sie her haben wollt. Von einer Zoohandlung würde ich abraten. Geht doch mal ins Tierheim oder zu einer Rettungsstelle (ihr könnt euhc auch Bilder im Internet angucken). Dort sind die Tiere auch nicht so teuer. Was ihr ansonsten braucht, hängt davon ab, ob ihr soe drijnnen oder draußen halten wollt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kaninchen alleine ist Tierquälerei. Bevor ihr euch Tiere anschafft, müsst ihr euch erst informieren, was das Tier braucht und wie es artgerecht gehalten wird, z. B. hier: http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-haltung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Bitte lest euch vor der Anschaffung sehr gut zum Thema Artgerechte Haltung ein! Ein Kaninchen ist zb ein absolutes No Go und Tierquälerei. Kaninchen kauft man übrigens nicht einfach mal so im Laden sondern man holt welche aus dem Tierheim ;) Bitte beachtet dass neben den Erstanschafungskosten (Die mit Zubehör, Käfig und Co locker über 100 € ausmachen können) auch monatliche Kosten (für Frisch- und Trockenfutter, Einstreu und ggf Tierarzt) entstehen.

http://www.zwergkaninchen.net/startseite/

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, dass ihr min. zwei Kaninchen holt, nicht eins.
Gegengeschlechtlich, Rammler kastriert, bitte keine zwei Weibchen, das geht nicht dauerhaft gut!
Und dann ein Gehege mit min. 2 m² Grundfläche pro Kaninchen. Einzel- und Käfighaltung sind No-gos!

Am besten liest du einfach mal vorab diebrain.de, kaninchenwiese.de und sweetrabbits.de.
Wenn danach noch Fragen offen sind, kannst du sie ja hier wieder stellen.
Aber damit solltest du die wichtigsten Grundlagen über Haltung und Ernährung etc. haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich & mein kleiner Bruder wollten uns ein Zwerkaninchen holen

Bitte mindestens zwei! Kaninchen sind soziale Tiere und leiden alleine!

Informiert euch ausgibig über artgerechte Kaninchenhaltung.Was dabei alles zu beachten ist, was man wissen soll und haben sollte - das alles zu beschreiben ist ein bisschen zu viel verlangt.

Drum hier ein paar seriöse Quellen:

sweetrabbits.de

Kaninchenwiese.de

Buchempfehlung: "Ihr Hobby Kaninchen" von Christine Wilde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte immer mindestens zwei Zwergkaninchen halten!

Ich & mein kleiner Bruder ...

Eure Eltern sollten sich bitte hauptsächlich um das Kaninchen und die aufkommenden Kosten sorgen. Habt ihr euch als Familie denn auch überlegt, ob jeder einverstanden ist? Es kann nämlich auch dazu führen, dass eure Kaninchen schnell in Vergessenheit geraten, da ihr das Interesse an ihnen verlieren könnt. Immerhin sind Kaninchen sind keine Hunde oder Katzen. Dennoch sind Kaninchen großartige Tiere, mit denen man auch viel Spaß haben kann!

Ein Kaninchen braucht mindestens 2m² Platz, also 4m² für 2 Kaninchen. Jedoch gilt, je mehr desto besser. Habt ihr denn soviel Platz? Außerdem bedarf die Haltung von jedem Tier sehr viel Zeit und Liebe. Also lasst eure Tiere nach der Anschaffung bitte nicht in einer Ecke vergammeln...

http://diebrain.de/k-index.html ist eine super Seite, um sich zu informieren. Bitte lest euch diese Seite sorgfältig durch, denn alles wichtige ist dort zu finden.

'Siehe Kommentar' --> Hier sind viele Punkte aufgelistet, die du und deine Familie vor dem Kauf beachten solltet.

Des Weiteren wünsche ich dir viel Spaß mit euren Kaninchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasst es! Wer sich nicht mit solchen Tieren auskennt sollte man es lassen (nein die bleiben nicht den ganzen Tag in einem kleinen Käfig!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwergkaninchen kosten unterschiedlich, je nachdem wo man sie kauft. Ich hatt mal eins für 30 € ein anderes für 110€ Ihr braucht dafür einen stall und pro kaninchen 2 quadratmeter auslauf. Man denkt zwar, dass es nur so ein kleines tier ist aber diese "kleinen tiere" wollen und brauchen auslauf. Den stall oder kädig müsst ihr mit streu und stroh auslegen und mind. 2 mal in der woche säubern. Es braucht jeden tag frisches wasser und ihr dürft dem kaninchen kein trockenfutter geben, da das sehr ungesund ist. Kaninchem sollten sich von salat, möhren, dill, petersilie, löwenzahn, graß, ...... ernähren. Wenn ihr diese Kriterien nicht erfüllen könnt legt euch bitte kein kaninchen zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
08.06.2014, 21:27

Richtig erklärt, aber das wichtigste hast du leider vergessen: Kaninchen brauchen Artgenossen!

3

Was möchtest Du wissen?