zwergkanichen futter

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau den Link da steht alles was Kaninchen dürfen und nicht dürfen... http://www.diebrain.de/k-index.html

.

Ein DH für euch da ihr euch drei Kaninchen haltet und nicht nur eines welches dann traurig in der Ecke sitzt.Aber vier wären besser da würde sich keiner als fünftes Rad am Wagen fühlen.Und vergeßt nicht die Böcke oder den Bock kastrieren zu lassen...steht aber alles in dem Link

sind ein geschwisterpaar und ein jüngeres exemplar von einem anderen züchter, das keine inzucht ensteht. wir möchten nämlich einen wurf junge, dann wird er kastriert

0

am besten Zweige mit Knospen und jungen Trieben: Außer Haselnuss auch Buche, Weide oder Tanne. Auch Zweige von Obstbäumen. Nur keine gespritzten oder gefrorenen Zweige. Sonst zum Knabbern ist gut altes hartes getrocknetes Brot.

Also wir geben unseren Kaninchen immer trockenes Brot (richtig fest) das reicht auch

Und dieses Brot geben ist total falsch!

0

wir haben zwar Meerschweinschen, die sind aber ja in der Nahrungsverwertung sehr ähnlich. Trauerweide fressen sie liebend gerne (auch die frischen Blätter und Zweige) und ihnen geht's gut.

Für die Zahnabnutzung reicht einfaches Heu...

Was möchtest Du wissen?