Zwerghasen alleine halten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi du,

wenn du einen Hasen hättest, würde Einzelhaltung sogar gehen, aber dann bräuchtest du gut 1km Wohnung... du hast ein Kaninchen und die sollte und darf man nicht allein halten.

Außerdem denke ich, dass du mit einem Kaninchen schnell unglücklich werden würdest.

Kaninchen sind Läufer, sie werden gut 60km/h schnell, können über 1m weit springen und die meisten mühelos 50cm hoch.

Dazu kommt, das Kaninchen vorwiegend dämmerungsaktiv sind, also rauskommen, wenn die Sonne gerade untergeht oder bevor sie aufgeht. Das sind Zeiten, in denen wir schlafen! Wenn du ihn in dieser Zeit in einen winzigen Käfig sperrst (es gibt im Handel leider keine, die groß genug wären), dann wird er kratzen oder an den Gittern kauen um seine überschüssige Energie zu kompensieren. Über die Jahre wird das eine Verhaltensstörung.

Einfangen könntest du dein Kaninchen, im schlechtesten Fall aber auch umbringen, wenn du ihn durch das Quadrat hetzen musst. Kaninchen sind sehr stressanfällig.

Ehrlicher Rat? Wenn du nicht mindestens 2 Kaninchen und 4qm Platz zur Verfügung hast, würde ich dir eher zu einem Hamster raten. Das Kaninchen würde nicht glücklich werden und du auf Dauer auch nicht!

Belies dich bitte auch einmal über artgerechte Kaninchenhaltung auf:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de
  • sweetrabbits.de

Genau so sehe ich das auch ;)

1

Hallo, Kaninchen sind Rudeltiere und brauchen pro Tier 2qm. Wenn du dir Kaninchen holst, dann hol dir bitte 2, sonst wird ihm langweilig und außerdem können sie dadurch schneller sterben, denn Menschen sind eigentlich kein Ersatz :)

Ich hoffe ich konnte helfen

LG Cookiece

einzelhaltung ist für so soziale tiere pure qual. dann besser kein tier.

belies dich mal auf diebrain.de über kaninchen und überdenk dann noch mal deine idee

Optimal ist deine Haltung sicher nicht und artgerecht schon mal gar nicht. EIN Kaninchen in einem KÄFIG? Das sind zwei Punkte die mit artgerecht nicht überein stimmen.

Artgerecht:

  • Kaninchen sind Rudeltiere - mind. 2 Tiere sollte man also halten

  • Käfighaltung tabu - 2 qm pro Tier - also 4 qm weil es 2 Kaninchen sein müssen

  • 4 qm "Wohnfläche" müssen Tag UND Nacht zur Verfügung stellen

  • richtige Ernährung

  • Beschäftigung

  • ärztliche Versorgung

etc. etc. etc.

Es gibt so viele Punkte zu klären und zu beachten. Es gibt so viele Menschen die Kaninchen nicht artgerecht halten KÖNNEN weil ihnen der Platz oder auch das Wissen fehlt. Aber deshalb gibt es Infoseiten im Internet, Bücher und GuteFrage.net damit wir euch aufklären. Wenn man den Platz nicht hat, dann sollte man keine Kaninchen halten.

Einzelhaltung ist Tierquälerei, also unbedingt zwei holen.

Ich bezweifel allerdings ob Kaninchen die richtigen Tiere für dich sind...

kaninchen und zwerghasen sind die das selbe? Und gilt das selbe auch für zwerghasen?

0
@AuthenticGame

Hasenhaltung ist in Deutschland verboten! Wenn überhaupt wirst du nur Kaninchen bekommen! Ob es sich dabei um "normale" Kaninchen handelt oder um Zwergkaninchen ist vollkommen irrelevant - sie müssen mindestens zu zweit gehalten werden!

4

Was möchtest Du wissen?