Zwerghamster und Maus vergesellschaften?

4 Antworten

Lass es sein, es könnte durchaus sein, dass die Maus totgebissen wird, denn Hamster sind strickte Einzelgänger. Kauf dem Kleinen doch einfach einen neuen Freund. So ein Mäuschen kostet doch nicht viel und er wird auf jedenfall glücklicher mit einem Artgenossens sein.

das funktoniert nicht, lass das sein, gibt nur ärger, da hamster einzeltiere sind und mäuse in gruppen gehalten werden

also maus und hamster sind komplett verschieden. wenn man dich mit einem kapuzineräffchen zusammensetzen würde, würdest du dich denn verstanden und nicht mehr so allein fühlen? kauf dir ne neue maus oder gib sie jemandem der schon welche hat..

Schmerzen beim tiefen einatmen was hilft dagegen?

Guten Abend

Gestern Abend war ich auf dem Weg ins Kino mit einer Freundin, jedoch mussten wir rennen um den Bus zu erwischen. Es wahr sehr kalt und ich musste sehr schnell rennen, dabei habe ich leider sehr viel kalte Luft durch den Mund eingeatmet und spürte es deftig.

Naja, nach dem Film als ich zuhause war war eigentlich alles gut. Auch heute Morgen, jedoch begann ich Abends probleme mit dem atmen zu bekommen. Jedes mal wenn ich Tief einatme oder einbisschen tiefer als sonst fängt es an zu schmerzen. Ich kann den Schmerz nicht beschreiben, ich denke er ist in meiner Lunge. Es fühlt sich an als könnte ich nicht mehr atmen und muss gleich ganz doll husten. Wisst ihr was das ist? Ich hatte das schon einmal, es ging von alleine nach 1-2 Tagen weg. Kennt ihr eine Methode es zu mildern? Es bereitet mir wirklich eine grosse Last, ich bin kurz vor dem durchdrehen.

Ich würde mich um eine Antwort freuen!

...zur Frage

Wie belebt man eine Maus wieder?

Hallo, ich habe eine kranke Maus gefunden und mit nach Hause genommen, ca. 2 Std. später war sie topfit. Am nächsten morgen war sie hart und hat sie nicht mehr bewegt. Kann man Mäuse wiederbeleben? Oder stellt sie sich nur tot?

...zur Frage

HP Pavilion Sleekbook 15 [Win 10] - erkennt Maus nicht?

Guten Tag liebe Community :)

 

Wir werden langsam wahnsinnig, da an unserem Laptop keine Maus mehr funktioniert!

Die Maus wird vom System erkannt und sie leuchtet auch, allerdings kann man den Cursor nicht bewegen.

Wir haben natürlich erstmal versucht eine andere Maus anzuschließen -> Selbes Problem.

Die Mäuse haben wir dann an meinen Standrechner angeschlossen, wo sie einwandfrei funktionieren. Auch an unserem zweiten Laptop gab es keinerlei Probleme. Nur der HP Pavilion scheint die Mäuse nicht benutzen zu wollen.

 

Treiber haben wir alle schon aktualisiert. Rausgeschmissen und neu draufgemacht auch.

 

Wir waren schon im BIOS und haben nach USB Anschlüssen geschaut. Alles war auf enabled. Haben es dann einfach nochmal auf Auto und wieder auf enabled gestellt. Trotzdem hat sich nichts getan.

 

Wir haben dann versucht eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt zu machen, allerdings gab es nur einen Zeitpunkt und der war heute morgen um 11 Uhr. Versucht haben wir es trotzdem, allerdings funktionierte die Wiederherstellung nicht weil wir angeblich ein Antiviren Programm am laufen hatten. (Was wir nicht hatten, da wir nur Windows Defender nutzen.) Den haben wir trotzdem ausgestellt und es noch einmal versucht. Selbe Fehlermeldung, also haben wir die Wiederherstellung abgeschrieben.

 

Der letzte Versuch war es nun neuzustarten und mit F2 in die HP-Hardwarediagnostic zu gehen. Dort haben wir dann einen Komponententest für die Maus durchgeführt und siehe da: Die Maus funktioniert.

Allerdings nur in diesem HP Menü, sobald der PC wieder hochgefahren war und das System gestartet hat, fanden wir uns wieder am Anfang.

 

Maus wird erkannt, funktioniert allerdings nicht.

Alles andere funktioniert ! Auch das Grafiktablett von Wacom oder Festplatten, alles funktioniert ! Nur keine Maus !

 

Wir sind langsam mit unserem Latein am Ende, und hoffen darauf das wir hier Hilfe finden.

Vielen Dank !

...zur Frage

Ist es beim vergesellschaften von rennmäusen normal ,dass eine Maus total aggressiv ist?

Ich habe insgesamt 4 Rennmäuse. Eine ist vor 6Tagen an alter gestorben und jetzt ist eine Mäuse alleine. Die anderen drei Mäuse sind ihre Kinder und ihr Bruder. Wir haben ihren Bruder schon vor einiger zeit kastriern lassen. Heute haben wir dann ein trenngitter gebaut in versuchen nun die beiden zu vergesellschaften. Das Problem ist nur das der Bruder total aggressiv ist und immer versucht seine Schwester zu beißen und das trenn Gitter durch zubeißen. Ist das normal oder muss ich irgendwas ändern? Die beiden Mäuse sind c.a. 2 Jahre alt und in die Käfige habe ich nur Heu Wasser und küchenrolle gelegt. Im vorraus schon mal dankeschön. :)

...zur Frage

Meerschweinchen alleine, fühlt sich schlecht. Was soll ich tun?

Also.

Mein Meerschweinchen ist seid kurzer Zeit alleine und ihn geht es nicht gut.

Meine Mutter meint es geht ihm gut und er braucht kein zweites Meeri.

Ich habe gefragt ob wir es denn abgeben können weil es mir soo leid tut und sie meint das wäre schwachsinn.

Aber es ist doch ultra die tierquälerei.

Er ist durchgehend alleine in der Ecke und macht nix mehr ausser fressen.

Er trauert stark und ist sehr einsam.

ich darf es nicht abgeben und kein zweites ich bin am verzweifeln

...zur Frage

Klapp Mausefalle schmerzhaft?

Hey ich habe Mäuse im Haus und habe klap fallen aufgestellt. Heute war dann eine drinne, natürlich auch tot. Aber ich möchte nicht das sich Tiere quälen egal ob Hund oder Maus oder was weiß ich. Sind die Mäuse dann sofort tot oder quälen sie sich Minuten lag da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?