Zwerghamster - Platzbedarf

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

100 x 40 cm ist absolutes Minimum. Größer ist schöner.
Ich rate dir von einem Gitterkäfig ab, da die Wannen nicht ausreichend tief sind und sich Hamster beim Gitterklettern immer mal wieder verletzen.

Ein Aquarium mit Gitterabdeckung oder ein Nagerterrarium sind eher geeignet. Min. 20 cm tiefe Einstreu, gerne ein 40 cm Tiefstreubereich. Mehrkammernhaus mit Ecktoilette mit Chinchillasand in einer Kammer, mehrere weitere Verstecke wie Korkröhren und Holztunnel. Keine Plastikhäuschen, keine Plastikröhren, keine Hamsterwatte! Als Nistmaterial eignet sich weißes, unbedrucktes, unparfümiertes Toilettenpapier in Fetzen gerissen.
Ein Sandbereich mit Chinchillasand. Ein Laufrad mit min. 20 cm Durchmesser, geschlossener Lauffläche und ohne Schereneffekt. Frischfutternapf, kleiner Trinknapf, Trockenfutter wird im Gehege verteilt für den Sammeltrieb.

Das ist die Grundausstattung.

Schau mal in meinen Linktipp und lies dich durch die Websites:
http://www.gutefrage.net/tipp/wichtige-links-zum-thema-hamsterhaltungzwerghamsterhaltung
Da findest du auch ein Blog, das gute Gehege vorstellt.

Gutes Hamstergehege - (Hamster, Käfig, Zwerghamster)

Antwort vom Rechercheur wie immer TOP! Lies dir auch bitte mal den Kommentar zur untenstehenden, eher suboptimalen Antwort durch! D.H!

0

Zwerghamster brauchen trotz ihrer eher geringen Größe mindestens so viel Platz wie ein Mittelhamster. Manchmal wird der Platzbedarf von Zwerghamstern sogar noch größer als der von MiHa´s angegeben. Als Minimum sagt man 100cm mal 40cm aber größer ist immer besser.

Hier auf der Webseite sind einige schöne Ideen für Hamsterbehausungen gesammelt. Schau dir dies einfach mal an.

http://hamstergehege.blogspot.de/

also viel zu klein ist der Käfig nicht den du dazu bekommen hast, aber es gibt natürlich schon größere! Wenn du willst dann kaufe einen größeren und richte ihn mit vielen Klettersachen ein, denn hamster lieben es zu klettern (ich hatte selber schon mehrere) ein größer Käfig ist halt immer besser für das Tier so ähnelt es mehr seinem natürlichen Lebensraum!

Aber pass beim neukauf eines käfigs gut auf den Zwerghamster sind regelrechte ausbruchskünstler ( ich habe da so meine erfahrungen gemacht :D ) du musst schauen das du einen Käfig kauft mit möglichst kleinen Abständen zwischen den Käfig stangen, denn normale Käfige haben einen zu großen Abstand und die kleinen Hamster könnten sich durchquetschen :) frag am besten einfach in der Tierhandlung! richtig cool sind großer Terarien aber das ist Geschmacksache :) also viel spaß mit deinem neuen Haustier lg

also viel zu klein ist der Käfig nicht den du dazu bekommen hast

Doch, ist er. 0,15 m² sind das nur. Mindestmaß ist aber 0,4 bis 0,5 m²! Ab 1 m² wird es richtig toll!

und richte ihn mit vielen Klettersachen ein, denn hamster lieben es zu klettern

Sie klettern, wenn das Gehege ansonsten nicht ausreichend gut ihren Bedürfnissen entsprechend eingerichtet ist. In der Natur sind sie Bodenbewohner und Wühler!
Hamster können keine Höhen abschätzen und lassen sich aus jeder beliebigen Höhe fallen. Und da sie schlechte Kletterer sind, kommt es oft genug vor, dass sie nicht weiter wissen und sich eben fallen lassen.

du musst schauen das du einen Käfig kauft mit möglichst kleinen Abständen zwischen den Käfig stangen

Besser ist, wenn es gar nicht erst ein Gitterkäfig ist.

frag am besten einfach in der Tierhandlung!

Gerade da wird eher mit wirtschaftlichen Interessen beraten.

0

Steganlage Baugenehmigung

Hallo, wir Wohnen in einer kleinen Wohnanlage in Berlin an einem Wasserkanal der ca. 70m breit ist. Der Kanal ist nicht durchläufig und endet in einer Sackgasse. Unser Nachbar, Besitzer eines nahegelegenden Altersheim am Kanal, möchte dort eine Steganlage mit ungefähr hundert Anlegestellen errichten. Was kann man tun um so eine Anlage auf höchstens 30 zu vermindern. MFG J.

...zur Frage

Was braucht alles ein dsungarischer Zwerghamster?

Welche Käfig Maße? Was brauchen sie alles im Käfig? Wie lange dauert es bis sie handzahm werden? Es wäre nett wenn ihr jedes einzige Detail für den Käfig nennen würdet! Vielen Dank!

...zur Frage

Mathetextaufgabe lösen?

Sehr geehrte Communitymitglieder,

kann mir jemand bitte bei dieser Textaufgabe helfen?

"Stefan und Kira untehalten sich über ihre Badezimmer.Stefan:>Wir haben den Boden mir quadratischen Fliesen ausgelegt,die eine Kantenlänge von 50cm haben. Ich habe acht Fliesen nebeneinander in der Längeund sieben in der Breite gezählt!< >Ach<,meint Kira,>wir haben rechteckige Fliesen(60 cm lang,30 cm breit),davon liegen78 Stück auf dem Boden< Begründe welches Badezimmer größer ist."

Ich habe auch scon ein Ergebniss,bin mir aber nicht wirklich sicher,ob dieses auch richtig ist.

VielenDank,dass ihr euch die Zeit nimmt,mir zu antworten!=)

Mit freundlichen Grüßen

Herzchen347

...zur Frage

Zwerghamster trinken die Größe?

Hi ne frage an alle zwerghamster pro's ;) wie hoch sollte dieses trink ding hoch sein ? Ganz hoch ( hat mein freund ) ganz niedrig ) mache ich bitte um Rat!

...zur Frage

Kleinen raum einrichten?

Hallo, ich habe ein sehr kleines Zimmer und wollte fragen wie ich es richtig einrichte. Ich habe einen Schreibtisch(1,20m l 90cm b) einen Schrank(1m l 90cm b) ein regal(1.50m l 50cm b) einen fernsehtisch (70cm lang 40cm breit) und ein Bett (200x1,40m) mein Zimmer ist quadratisch (3x3m ca.) Meine meine Tür ist gegenüber von meinem Fenster. das Fenster ist im Verhältnis zum Zimmer sehr groß( 1,30l 90h) beides befindet sich in der ecke des zimmers. Ich wollte nach ein paar Tipps fragen wie ich mein immer richtig einrichten kann da es mein Schlafplatz und Arbeitsplatz ist ich bin 17 Jahre alt und kriege viel Besuch. Meine Freunde müssen sich immer auf mein bett setzen, da ich keinen Platz hab

...zur Frage

Zwerghamsterkäfig. Ist der Artgerecht und gross genug? Tipps?

Hallo,

Ich möchte mir in den nächsten Wochen vielleicht einen Hamster zulegen. Also um genauer zu sein, einen dsungarischen Zwerghamster. Nun wollte ich mal schauen was es so an Käfigen gibt und habe den gefunden. Der hat eine Grundfläche von 0.5 Quadratmetern. Jetzt steht aber auf vielen Seiten, der Käfig sollte 0.5 Quadratmeter haben und die Masse 1m x 50cm? Muss der Käfig wirklich Rechteckig sein oder ist das sonst auch oke wenn die Fläche stimmt? Und reichen ca. 15cm Einstreu für den Dsungi oder müssen es zwingend 20cm sein? Ich will dem kleinen Tierchen ein gutes Zuhause bieten, nur ist meine Wohnung eine 1 ½ Zimmer und ich hab nicht viel Platz.. Und habt ihr noch sonstige Tipps oder Ratschläge für mich wo und wie ich gute Zuchthamster bekomme? Im Internet sind viele kuriose Angebote und ich hab nur 2 Seiten gefunden die auch laut Tierschutz gut sind.

P.S.: Wohne in der Schweiz (Kanton Bern) und bin 20 �?� Merci für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?