Zwergchamäleon seit gestern in ganz kritischem Zustand!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh zum Tierarzt. Keiner kann so etwas aus der Ferne beurteilen, zudem ist das Tier ja kein gewöhnliches Haustier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rauti12345
14.06.2014, 17:52

Kann ihn nicht raus nehmen das würde er wohl kaum überleben..

0

Frag nicht hier sondern in einem Fachforum für Reptilien/Chamäleons.

Bei einem Tierarzt würde ich darauf achten einen zu finden, der sich auf Reptilien spezialisiert hat. Die durchschnittlichen Kleintierpraxen für Hund, Katze, Maus haben nämlich sehr oft keine Ahnung von diesen Tieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rauti12345
14.06.2014, 17:51

Kann ihn nicht raus nehmen das könnte sein Tod bedeuten, er ist froh das er sitzt.. Deswegen frage ich ja hier er ist ja nur 5 cm groß und somit sehr instabil..

0

Reptilienkundigen Tierarzt. Wenn du ihn nicht mal raus nehmen kannst, da sofort in einer Klinik den Notdienst kontaktieren.

Es muss sofort geholfen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rauti12345
14.06.2014, 22:16

Er hat so gut wie nur noch die Augen zu also kann ein Transport eigentlich nur tödlich sein der ist froh das er noch Grade sitzen kann.. Also ist eine fahrt in eine Klinik ausgeschlossen ..

0
Kommentar von rauti12345
15.06.2014, 11:29

Das mit dem einfrieren haben mir schon viele jetzt gesagt aber das habe ich mir von Anfang an qualvoll vorgestellt somit gelassen, rufe jetzt gleich beim Tier Arzt an.

0
Kommentar von rauti12345
15.06.2014, 13:25

Mir wurde geraten die Wunde mit der sprühflasche zu säubern damit sie sich nicht entzündet, habe ich Grade gemacht . Ist etwas am bluten .. Er bewegt sich etwas ist ca 25 cm weit gelaufen. Jetzt sitzt er wieder. Soll eine Salbe drauf tun, hab den Name Grade nicht im Kopf, wo bekomm ich die an einem Sonntag her ???

0
Kommentar von rauti12345
15.06.2014, 13:30

Ja soll ich aber ich kann ihn ja nicht transportieren..

Das war nicht in dem Sinne das ich eins haben möchte, ich habe erstmal genug jetzt wenn er mir versterben sollte .. :(

0

Tierarzt! Nur er kann ihn am besten untersuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten sofort zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?