Zwergbuntbarsche züchten?

1 Antwort

Hallo,

verrätst du mir, wie du es schaffst, Fische, die eigentlich Brackwasserfische sind (Mollys) und somit hartes Wasser, möglichst eben mit einem Salzzusatz, und Weichwasserfische wie die Kakadus, die es gerne weich und sauer oder neutral mögen, miteinander in einem AQ zu vergesellschaften?

Unter diesen Bedingungen werden entweder die einen oder die anderen Fische nicht lange leben - eine Nachzucht der Kakadus eher ausgeschlossen.

Poste doch mal deine Wasserwerte - denn gerade bei den Zwergen sind die passenden Wasserwerte das A und O einer Nachzucht.

Ansonsten ist eine solche Zucht in einem Gesellschafts-AQ ohnehin meist gar nicht möglich, denn der viele Stress für die Fische lässt diese sich meist selbst an ihrem Laich vergreifen.

Gutes Gelingen

Daniela

42

Es ist immer wieder erheiternd, wie blauäugig manchen von Zucht sprechen, wobei sie noch nicht einmal die korrekten Pflegebedingungen für ihre Fische kennen, geschweige denn den Unterschied zwischen Zucht und Vermehrung!

2

Was möchtest Du wissen?