Zwerchfellhochstand - Ärzte helfen einfach nicht!

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Operation 100%
"Damit müssen Sie wohl leben!" 0%
Behandlung durch Medikamente 0%
Frührente 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwerchfellhochstand klingt mir zu allgemein. Der Allgemeinarzt ist hier vielleicht wirklich nicht der Richtige- geht zum Pulmologen / Lungenspezialisten, am Besten in ein Haus mit zusätzlicher Spezialabteilung Lungen/ Thoraxchirurgie. Wenn noch kein Lungenfunktionstest gemacht wurde würde mich das sehr wundern. Auch gibt es gelegentlich Probleme mit der Zwerchfellbeweglichkeit, -ansteuerung usw. , also unbedingt zum Spezialisten! Unter Kliniken.de findest Du die Spezialisierungen und Fallzahlen der behandelten Fälle der Krankenhäuser- dort befinden sich viele der Spezialisten. Schaue einfach in deiner Wohnortnähe mal nach. ....

Er war auch schon bei Lungenspezialisten. Diverse Tests wurden auch schon durchgeführt. Deshalb sind wir ja leider am Verzweifeln! Die Hausärztin hat ihn direkt dahin verwiesen. Die Antwort von dem Spezialisten war dann eben "10 Tage Bettruhe und dann sehen wir weiter". Eine sehr unbefriedigende Antwort, wie wir finden. Vor allem, weil es wirklich kein bisschen besser wird. Da ich ja nun auch gelesen habe, dass so ein Hochstand durch Tumore verursacht werden kann, sind wir nun sehr verunsichert. Ich danke dir, für dir Antwort.

0

Bin selbst Sportler und habe häufig auch Atembeschwerden in der Belastung und acuh ohne Belastung. Ich würde empfehlen zu einem Chiropraktiker zu gehen. Blockaden in der HWS und BWS führen häufig zu starken Verspannungen, auch für die Region oberer Magen. Zu dem würde ich einen guten Osteopathen empfehlen, einen guten, der Osteopathie studiert hat. der Drück von außen auf das zwerchfell und bewegt es so wieder nach unten. Bei mir hat es zunächst geholfen. Bei mir ist der Zwerchfellhochstand eben durch den Leistungssport bedingt und den häufigen Blockaden in der Wirbelsäule.

Als Chiropraktiker kann ich die die Website von Elmar Schürr in Bayreuth empfehlen.

Bitte um Feedback wenn schon Besserung eingetreten ist.

Nachdem ich bei vielen Ärtzten wegen seit jahrzehntelangen Beschwerden war, die bis dahin undefiniert waren (syndromessyndrome) und schliesslich bei mir zum totalen Zusammenbrich meiner Vitalität in allen Bereichen führten, hat mir ein Physiotherapeut in einem Sportzentrum meine Eigenrecherge bestätigt (Schieflage des linken Zwerchfells). Da ich nach einer Schluckimpfung als Kleinkind wochenlang gelähmt war, vermute ich, dass dies eine Initialisierung war, (partielle Zwerchfellähmung) die in den Anforderungen des Lebens (unbewust) exkalliert ist und mich fast mein ganzes leben gekostet hat! (mich nie in meine Lebensvitalität kommen lies). Von den Ärzten habe ich bisher (ausser sinnloser Tabletten und sontige Symptomtherapie) KEINE Hilfe erhalten! Nun, ich fange nun an, langsam diverse Übungen mit begleitender Atmung in den verschobenen Bereich, zu trainieren. Hierbei wird dieser Teil der Membran nach unten gezogen und die bei mir verschobenen Rippenpartieen nach hinten und oben gezogen...tut alles sehr weh und verlangt ein "umdenken"...d.h. das Gehirn muss sich selbst trainieren, diesen neuen Zugang in Bewegungen und Atmung und Gemütshaltung unzusetzen ! Man spürt sofort eine Lösung von allen Möglichen Schonhaltungen in Körper UND GEmüt !! Es ist noch ein Weg...aber wenn man einmal über die "Mauer" geblickt hat..geht einem das Bild eines möglichen neu gewonnen Lebens nicht mehr aus dem Kopf !! Ich versuch noch weiter bei gewissen Ärzten eine Anerkennung zu bekommen, da zwischenzeitlich Berufsperspektiven und Lebensqualität komplett verlorgen gingen... In diesem Sinne...Viel Glück...Es ist ein harter Weg, aber er lohnt sich..Für das eigene Leben !!! schönen Gruss

Atemprobleme mit 13?

Hallo,alsp es ist so.Ich bin männlich und 13.Ich kann seit Sommer 17 irgendwoe schwerer atmen.Das nervt mich mittlerweile sehr..Irgendwie fühlt es sich so an als ob ich nicht ganz durchatmen kann und dass da sowas wie eine Blockade ist.Weiß irgendwer woran das liegen könnte? Als nebeninfo: ich spiele relativ viel am PC,falls dass etwas damit zu tun hat.

Danke

...zur Frage

vater hat wasser im bauch (chemo und leberkrebs)-was heißt das?

ärzte haben ihm dazu nichts gesagt, woher das kommt. ich lese im internet nur sehr schlechtes, dass man dann nicht mehr lange hat....und wohl metastasen im bauchraum hat. er ist jetzt deshalb im krankenhaus, aber er hat heute angerufen, dass in seinem bauch wieder mehr wasser sei. hat damit jemand erfahrung? und keine angst, wenn ihr nur schlechte nachrichten habt. ich gehe vom schlimmsten aus.

...zur Frage

Fettiges Handy womit abwaschen um es sauber zu bekommen?

Mein Bruder hat gerade sein Handy aus seiner Hosentasche geholt und da war wohl noch Schokolade drin und die klebt jetzt an seinem Handy.

Wir haben das Handy auch schon mit Wasser abgewaschen, aber es ist immer noch total fettig und schmierig.

Womit könnten wir es abwaschen, damit es wieder sauber ist ?

...zur Frage

Kann ein MRT Befund nicht stimmen?

Halllo, eine Bekannte von mir hat eine MRT machen lassen und zwei völlig verschiedene Diagnosen bzw. Deutungen der Bilder bekommen. Der 1. MRT Arzt hat ihr gesagt, sie hätte einen Kreuzbandriss, einen Aussenbandriss und eine Schienbeininnenfraktur. Das müßte per OP umgehend behoben werden bzw. ein Orthopäde muss sofort kontaktiert werden zur weiteren Behandlung. Der 2. Arzt (Orthopäde) hat nun gesagt, dass er aufgrund seiner Behandlung (normale Tests, Röntgenaufnahmen) die Bilder so nicht deuten also den Befund so nicht unterschreiben kann. Ob das Kreuzband gerissen ist, kann er nur bei einer Gelenkspiegelung sehen - aus seiner Sicht nicht. Und er würde erst einmal 6 Wochen abwarten wie sich das Knie dann darstellt. Meine Bekannte hat wohl nur Schmerzen beim in die Knie gehen und Treppensteigen und abundab mal ein Stechen im Knie - unangenehm genug. Was würdet hier nun raten? Können 2 Ärzte völlig gegenteiliger Meinung sein?

...zur Frage

Krampfanfall im Schlaf....?Oder schon Symptome für Epilepsie? bitte schreibt mir!

hallo,

mein neffe is 14 und hatte glaub ich ein Krampfanfall im Schlaf die Ärzte wissen es aber auch nich genau.beim schlafen hatter er schwer luft bekommen und war nich bei bewusst sein er war ganz weg.nachdem wir ihn mit wasser und frischen luft wieder wach bekommen hatten, war er psyschich ganz weg er hat nich gesprochen nur um sich geguckt und nix gesagt.nach 5min hat er dann endlich ein wort gesagt und kamm so langsam zu sich.der krankenwagen war auch dann da.die haben ihn mit genommen und jaa die ärzte sagen wohl möglich hätte er ein krampfanfall,aber sie wissens auch nich genau.

Er is Gesund keine krankheiten davor oder so.könnt ihr mir vielleicht sagen ob das schon symptome für eine epilepsie sein könnte.oder wie so ein kramf zustaande kommt.

danke:(

...zur Frage

Audi A3 silbern 4jährig rostet unten an der Tür und der Lack wirft Blasen, was tun?

ich hatte das Fahrzeug bei einem BMW-Händler vor 13 Monaten gebraucht gekauft, das Fahrzeug ist laut Angabe unfallfrei. Die 1-jährige Garantie ist um, beim Waschgang blätterte unten an der Tür Lack ab und Rost kommt zum Vorschein, an einigen Stellen an den Türen (beidseitig) wirft der Lack ringförmige Blasen/Kreise, die werden wohl beim nächsten Waschstraßengang aufplatzen.

Welche Möglichkeiten habe ich rechtlich oder kulanzmäßig, welche Ursachen könnte das haben, was kann und sollte man tun, um das Problem in den Griff zu bekommen?

Vielen Dank für konstruktiven Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?