Zweitwohnung: kann Vermieter verlangen, dass der Mieter regelmäßig in die Wohnung kommt? Und kann er verlangen, dass der Mieter den Briefkasten ausleert?

10 Antworten

Kann der Vermieter verlangen, dass der Mieter regelmäßig in die Wohnung kommt?

Nein, der Mieter kann damit auch eine andere Person beauftragen.

Kann er verlangen, dass der Mieter den Briefkasten regelmäßig ausleert?

Nein. Regelmäßig nicht. Es genügt, wenn der Briefkasten geleert wird, bevor er überquillt. Auch damit kann der Mieter eine andere Person beauftragen.

Kann der Mieter vom Vermieter verlangen, etwaige Post an seine Hauptadresse zu schicken?

Nein. Was in den Briefkasten gelangt, gilt mit dem Einwurf als zugestellt und in den Verfügungsbereich des Empfängers gelangt. Ob, wann und auf welche Weise der Briefkasteninhaber von den Schriftstücken Kenntnis nimmt, ist unerheblich. Jegliches Versäumnis hat der Empfänger zu verantworten. Und deshalb sollte der Mieter eine Person - im Idealfall einen Anwalt oder Notar - damit beauftragen, den Briefkasten zu leeren und die Schreiben schnellstmöglich dem eigentlichen Empfänger zuzuleiten. Bei fast allen Schriftstücken wird ein Fax genügen.


Es kommt auf den Inhalt des Mietvertrags an.

Es könnten darin Pflichten für den Mieter enthalten sein, die seine Anwesenheit oder die eines Vertreters erfordern. Zum Beispiel, wenn die Verpflichtung besteht, die Wohnung regelmäßig zu lüften und im Winter zu beheizen.

Man kann auch in den Mietvertrag rein schreiben, dass der Briefkasten regelmäßig, also z. B. 1x pro Woche geleert wird. Wer damit dann beauftragt wird, ist eine andere Sache. Steht so etwas nicht im Mietvertrag, kann der Mieter auch nicht verpflichtet werden, eigens wegen irgendwelcher Käseblätter oder Reklamedrucksachen zu erscheinen, um den Briefkasten wieder leer zu machen. Da wäre es direkt besser, den Briefschlitz nach Absprache mit dem Vermieter einfach zu zu kleben und Werbe-, sowie kostenlose Zeitungen abzulehnen.

Den Weiterversand der Post kann der Mieter zwar vom Vermieter verlangen, aber der Vermieter muss es dennoch nicht tun. Wenn der Mieter so großen Wert darauf legt, dass er den Müll aus seinem Zweitwohnungsbriefkasten regelmäßig bekommt, könnte er dazu mit dem Vermieter oder eine andere Person eine Vereinbarung treffen, die auch eine Gegenleistung für diesen Service enthält.

Kann der Vermieter verlangen, dass der Mieter regelmäßig in die Wohnung kommt?

Verlangen kann er das, ja. Einen rechtlichen Anspruch darauf hat er nicht.

Kann er verlangen, dass der Mieter den Briefkasten regelmäßig ausleert?

Verlangen kann er das, ja. Einen rechtlichen Anspruch darauf hat er nicht.

Kann der Mieter vom Vermieter verlangen, etwaige Post an seine Hauptadresse zu schicken?

Verlangen kann er das, ja. Einen rechtlichen Anspruch darauf hat er nicht.

Heizung entlüften, wer ist zuständig Vermieter, Hausmeister oder ich selber?

Also, ich wollte am WE meine Heizung anmachen, dabei gluckerte die so komisch, funktionierte dann aber. Abends habe ich sie dann wieder ausgemacht, da ich erst am nächsten Abend wieder zuhause war. Als ich sie dann wieder anmachen wollte, ging gar nichts mehr. Ich nehme an das sie, nach meinen Recheren hier im Netz entlüftet werden muß. Nun traue ich mir das nicht wirklich zu, weil ich Angst habe das da etwas schief geht. Mein Mann ist bis Ende November nicht da, ich will aber nicht frieren. Im Mietvertrag steht, das Reparaturen etc (Heizung miteinbezogen) bis zu einem gewissen Betrag auf die Nebenkostenabrechnung gelegt werden. Was soll ich nun machen? Den Vermieter anrufen oder aber den Hausmeister? Kann etwas passieren wenn ich es selber machen? Für manche mag die Sache komisch sein, aber ich kann eben andere Sachen besser ;-)

...zur Frage

Briefkasten kaputt - weniger Miete zahlen?

Hallo,

ich bin Ende November 11 in meine Wohnung eingezogen. Der Briefkasten ist durch vorherigen Mieter kaputt gemacht worden.

Der Vermieter hatte versprochen das Problem zu beseitigen - seitdem ist nichts passiert! Ich lebe ohne Briefkasten - die Post, wenn es nicht vor der Tür landet, geht teilweise an den Absender zurück - dadurch entstehen Kosten und Probleme....

Kann ich eigenständig Miete kürzen? Wenn ja, um wie viel?

danke

...zur Frage

Vermieter verbietet Besuch in WG Wohnung

Hallo Ich Wohne in einer WG Wohnung wo jedes zimmer einen eigenen Mietvertrag vom Vermieter hat also keine Untermiete, und meine Mitbewohner sind nie am Wochenende da. folgendes Problem: ich hatte am Samstagabend 7 freunde zu besuch und wir haben auch etwas getrunken wir Sassen in der Gemeinschaftsküche und erzählten als mein Vermieter ca. 0:30 Uhr meine Wohnungstür aufschloss, in die Küche kam und sagte das alle in einer halben stunde gehen sollen. ich habe gefragt ob es zu laut sei worauf er antwortete dass ich das Zimmer nur für mich gemietet habe und nicht für meine freund. Wir sind natürlich sitzen geblieben worauf er dann gegen 1:15 Uhr wider meine Wohnungstür aufschloss, in die Küche kam und meine freunde als Asis und Penner bezeichnete, worauf ich zu meinen freunden gesagt habe das wir jetzt besser gehen weil ich auf Stress mit meinem Vermieter keine Lust habe. alle haben ihre Jacken geholt und er setzte sich auf den Küchentisch und wartete, und hat sich an meiner Chips-schale bedient, beim verlasen der Wohnung ist er gegen einen Besucher handreiflich geworden. worauf ich dazwischen gegangen bin um die Lage zu entschärfen , wir haben also die Wohnung verlasen und sind weg gegangen.

Frage kann ein Vermieter das machen: in meine Wohnung unaufgefordert kommen, meine freunde rauswerfen, was kann ich gegen ihn unternehmen das das nicht wider vorkommt .

...zur Frage

Kann ich mich beim Einwohnermeldeamt auch ohne Mietvertrag anmelden?

Hallo und guten morgen. Kann ich mich beim Einwohnermeldeamt auch ohne Mietvertrag anmelden? Für eine aktuelle antwort wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Wieviel kann ein Vermieter maximal für die Renovierung einer 50-m²-Wohnung verlangen, wenn der Mieter bei Auszug pflichtwidrig nicht renoviert hat?

Liebe Experten,

wenn ein Mieter nach zehnjähriger Wohnzeit auszieht, ohne die Wohnung zu renovieren, obwohl er (tatsächlich) dazu verpflichtet war, wie viel Geld kann der Vermieter dann maximal vom Mieter verlangen, wenn er die Wohnung (2 Zimmer, 50 m²) von einem Handwerker renovieren lässt?

Ich freue mich auf Eure kompetenten Antworten!

...zur Frage

Mieter hat gekündigt - Vermieter will Wohnung vor Miet-Ende besichtigen.

Mal angenommen ein Mieter kündigt seinen Mietvertrag zum 31.Februar 2010. Hat der Vermieter das Recht die Wohung vorher zu besichtigen?

Wenn ja, wielange vorher muss der Vermieter dem Mieter Bescheid geben, dass er am Tag X die Wohnung besichtigen will?

Wieviel Terminvorschläge müssen vom Vermieter an den Mieter gemacht werden?

Angenommen, der Vermieter hat nur Abends Zeit und der Mieter nur morgens, wer muss nachgeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?