Zweitwohnung absetzen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

65 km

Nach R 9.11 Abs. 1 LStR 2011 liegt eine doppelte Haushaltsführung vor, wenn der Arbeitnehmer außerhalb des Ortes, in dem er einen eigenen Hausstand unterhält, beschäftigt ist und auch am Beschäftigungsort übernachtet (auf die Entfernung kommt es grundsätzlich nicht an)

Haus

Arbeitnehmer muß am Wohnort einen eigenen Hausstand führt.

Das ist der Fall, wenn er z. B.

eine eigene Wohnung unterhält, die nach seinen Lebensbedürfnissen eingerichtet ist,

die Wohnung vom Arbeitnehmer aus eigenem Recht genutzt wird, z.B. als Eigentümer, Mieter, Nießbrauchsberechtigter, Wohnrechtsinhaber oder sonstiger Nutzungsberechtigter (BFH, 12.09.2000 - VI R 165/97, BStBl II 2001, 29)

Wohnung am Tätigkeitsort

Als Zweitwohnung am Beschäftigungsort kommt jede Unterkunft in Betracht (H 9.11 [Zweitwohnung] LStH 2011).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchopenhauer
26.06.2014, 08:27

Hausstand = Wohnung aber auch eigenes Haus

0

Was möchtest Du wissen?