zweitwohnsitz in bayern, doppelte haushaltsführung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

lebensmittelpunkt ist da wo man sich überwiegend aufhält. bei mir isses auch so. arbeite in münchen und wohne samstags und sonntags bei meinen eltern (eigener haushalt). hab meinen erstwohnsitz auch noch dort aber bei ner genauen prüfung müsste ich meinen wohnsitz wohl in münchen anmelden obwohl meine freunde in der oberpfalz sind. doch gegen eine abstandszahlung von paar hundert euro pro jahr gehts trotzdem in ordnung, nennt sich "zweitwohnsitzsteuer".

ich würde nach nürnberg ziehen, um die zweitwohnungssteuer komm ich also sicher nicht rum. worums mir geht, kann ich die miete für die zweitwohnung trotzdem noch als werbungskosten ansetzen, mit den heimfahrten? was mir halt suspekt ist, wenn ich den hauptwohnsitz in nürnberg anmelde.....da fällt doch die vorraussetzung für die doppelte haushaltsführung weg. das war doch bisher immer genau umgekehrt. oder hab ich da nen denkfehler?

0

Guten Morgen. So auf die Schnelle mein ich, dass man Kosten für doppelte Haushaltsführung nur für einen begrenzten Zeitraum absetzen darf (3 Monate?). Dazu gehören dann Miete, Kosten für zusätzliche Anschaffungen usw.

Was möchtest Du wissen?