Zweitwohnsitz bei Untervermietung?

2 Antworten

Das ist ein typisches Einzimmer-Apartament und für 2 Personen zu klein. Sucht Euch doch eine größere, gemeinsame Wohnung, die für jeden Arbeitsplatz gut erreichbar ist.

Danke für deine Antwort. Ist leider momentan was schwierig :(. Besuchsrecht geht bis zu 6 Wochen am Stück richtig? Wie viele Tage müssen denn unterbrochen werden damit die 6 Wochen von vorne beginnen?

0
@DaKo91

Das ist m.E. höchstens 2 x jährlich möglich, es entstehen ja Kosten durch Verbrauch von Wasser, Heizung, Müllabfuhr kurz Nebenkosten, die andere Mieter mitzahlen, es sei denn, Dein Freund meldet Dich beim Vermieter an und das wird ja nicht erlaubt. Eigentlich logisch, oder?

0

Der Vermieter wird deinen Einzug niemals gestatten, da die Wohnung für 2 Personen zu klein ist. Du riskierst, dass deinem Freund wegen dir gekündigt wird.

Danke für deine Antwort. Ab wann spricht man denn von einer Überbelegung? Habe gelesen dass pro Person 11 Quadratmeter reichen sollen. Bezieht sich das pro Raum oder auf die ganze Wohnung?

0
@DaKo91

Eine Wohnung muss mindestens 12 qm pro Person an Wohnraum zur Verfügung haben. Küche und Bad sowie Flur oder Abstellraum sind dabei nicht zu berücksichtigen. Da es sich hier aber nur um eine Einraumwohnung handelt, kann der Vermieter da ganz berechtigt sagen, dass die Wohnung für 2 Personen zu klein ist. 

1

Kann Vermieter eine erlaubte Untervermietung im Nachhinein verbieten?

Ich miete eine Wohnung und wollte ein Zimmer untervermieten. Meine Vermieterin genehmigte dies, ich ließ ihr den Untermietvertrag etc. zukommen. Leider wechselte mein Untermieter zwischenzeitlich. Am 15.07.15 zog die neue Untermieterin ein und ich ließ meiner Vermmieterin den neuen Untermietvertrag zukommen.

Gestern schrieb sie mir dann, dass sie der ständigen Untervermietung nicht mehr zustimme.

Kann sie eine bereits genehmigte Untervermietung im Nachhinein untersagen und einen Auszug der Untermieterin verlangen??

MfG 

...zur Frage

zusammenziehen trotz Harz 4?

hallo ihr lieben

mein freund harz4 möchte gerne zu mir ziehen die Arge verweigert ihm aber die Umzugskosten er wohnt über 200 km von mir entfernt was können wir tun ?

lieben gruss

...zur Frage

Mündliche Zustimmung zur Untervermietung ....

Ich habe vor drei Wochen eine mündliche Zusage für eine 3-Zimmer-Wohnung erhalten. Habe dieser aber nur zugestimmt unter der Bedingung, die Wohnung unterzuvermieten bzw. mit zwei anderen Mitbewohnern zu bewohnen. Eine Untervermietung wäre kein Problem hieß es. Als ich heute noch mal angerufen hab, um nachzufragen, ob ich denn eine schriftliche Zustimmung vermieterseits benötige, hieß aufeinmal, dass eine Untervermietung erst in dem Unternehmen abgesprochen und zugestimmt werden muss und es wohlmöglich zu einer Mieterhöhung kommen kann, damit ich keinen Gewinn durch die Untervermietung erzielen kann. Was tun, falls die Untervermietung jetzt doch abgelehnt wird? Wäre dies rechtens, trotz mündlicher Zusage vor drei Wochen? Ist natürlich alles jetzt sehr kurzfristig, der Umzug wäre schon nächste Woche und die beiden jetzigen Wohnungen sind bereits gekündigt. Vielen Dank im voraus!!!

...zur Frage

Reicht eine postalische meldeadresse aus um Sozialhilfe zu bekommen?

Da ja wie schon gesagt mein Freund obdachlos ist und er aus Eitorf kommt ist das Amt in Eitorf zuständig. Wenn er aber in Bonn eine postalische meldeadresse hat würde die reichen um in Bonn Sozialhilfe zu bekommen. Oder reicht es aus wenn er sich bei einem Freund in Bonn anmelden kann? oder muss er da dann auch ein zimmer haben? Damit er in Bonn sein Geld beziehen kann?

...zur Frage

Kündigungsfrist Kaution: Untervermietung möbiliertes Zimmer?

Hallo,

hier steht, dass die Kündignugsfrist für das möbiliertes Zimmer(Untervermietung) 2 Wochen sind und zum ende des Monat kündigen kann.

https://www.mietrecht.org/untervermietung/untervermietung-moebliertes-zimmer/

Aber was für die Kaution? Wie lang es dauert bis Untermieter die Kaution von Hauptmieter kriegt?

...zur Frage

Wie geht das mit dem Zweitwohnsitz?

Hallo, ich hätte mal wieder eine Frage ☺️ Habe nun mit meinen Freund zusammen eine Wohnung gefunden, die wir auch beziehen werden. Möchte nun diese Wohnung als meinen Zweitwohnsitz anmelden und meinen Hauptwohnwitz bei meinen Eltern belassen, denn da bin ich jeden Tag anzutreffen, meine Post kommt da schon immer hin und ich halte es für sinnvoll da meinen Hauptwohnsitz zu belassen. Die andere Wohnung mit meinen Freund ist in der gleichen Stadt, geht es denn dann so einfach einen Zweitwohnsitz anzumelden? Liebe Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?