"zweitwagen" trotz staatshilfen?

2 Antworten

Wenn du genug Geld hast ein eigenes Auto zu unterhalten dann brauchst du sicher keine "staatshilfen" mehr. Du darfst ein eigenes Auto haben aber es darf einen gewissen Wert nicht überschreiten.

ich mache zur zeit abitur könnte also nur einen nebenjob machen

0

Natürlich darfst du ein Auto haben. Jede Erwerbsfähige Person in der Bedarfsgemeinschaft darf ein angemessenes KFZ haben welches nicht als Vermögen berücksichtigt werden darf. (§12 sgb2)

Was möchtest Du wissen?