"zweitwagen" trotz staatshilfen?

2 Antworten

Wenn du genug Geld hast ein eigenes Auto zu unterhalten dann brauchst du sicher keine "staatshilfen" mehr. Du darfst ein eigenes Auto haben aber es darf einen gewissen Wert nicht überschreiten.

ich mache zur zeit abitur könnte also nur einen nebenjob machen

0

Natürlich darfst du ein Auto haben. Jede Erwerbsfähige Person in der Bedarfsgemeinschaft darf ein angemessenes KFZ haben welches nicht als Vermögen berücksichtigt werden darf. (§12 sgb2)

Neues Auto als Zweitwagen versichern lassen bei HUK, wie viel Geld kommt auf mich zu?

Huhu, ich werde bald 18, und wollte das Auto dann als Zweitwagen über mein Opa versichern. Er ist bei der HUK versichert und ist zurzeit auf 30%. Mit wie viel Geld müsste ich rechnen für meine Versicherung?

...zur Frage

muss das kind für die mutter zahlen?

ein freund von mir wohnt mit seiner mutter zusammen in einer wohngemeinschaft und die mutter bezieht hartz 4 und er geht ab nächsten monat arbeiten wird ihm dann vom staat geld abgezogen weil er mit der mutter in einer wohngemeinschaft wohnt und sie hartz 4 bekommt?

...zur Frage

Darf Mutter Halbwaisenrente einbehalten?

Hallöchen, ich würde gern eine Frage für einen Bekannten stellen. Er ist 18 Jahre alt, wohnt offiziell noch bei seiner Mutter und ist arbeitssuchend (wird wohl dieses Jahr seine Lehre beginnen). Seine Mutter geht teilzeit arbeiten und bekommt unterstützend ALG 2. Nun weigert sich die Mutter Kindergeld und Halbwaisenrente an ihn zu zahlen. Er wohnt zwar offiziell noch dort, hält sich allerdings so gut wie gar nicht daheim auf, das heißt er verbraucht fast nix. Er bekommt im Monat von ihr zwischen 20€ und 50€ um sich zu verpflegen. Wenn er mal Zuhause ist bekommt er (mit hängen und würgen) eine Tüte Cornflakes oder Tiefkühlpommes. Sie bekommt das Geld ja für ihn, um ihn zu verpflegen, dem kommt sie allerdings nicht nach, steckt sich das Geld in die eigene Tasche und ihr Sohn muss zusehen wie er zurecht kommt. Hat er, trotz der Tatsache, dass er offiziell bei ihr gemeldet und arbeitssuchend ist, ein Anspruch auf das Geld? Beziehungsweise kann man irgendwie vereinbaren, dass die Gelder welche für ihn bestimmt sind auch bei ihm ankommen?

...zur Frage

Meine Mutter Auto geschenkt. Meldet aber nicht um.

Hallo, meine Mutter hatte sich voriges Jahr von meinem Vater getrennt. Sie kam zu mir und wollte bis sie eine eigene Wohnung hat bei mir wohnen. Zudem hatte sie eine Arbeit, aber mein Vater rückte nicht den Zweitwagen heraus. Also schenkte ich ihr mein altes Auto und da sie so schon viel um die Ohren hatte meldete ich mein neues als Zweitwagen an. Sie versprach mir sobald sie eine andere Wohnung hat das Auto umzumelden. Auf der Zulassungstelle und Versicherung haben wir das so erstmal geregelt, dass die Steuern und Versicherung von ihrem Konto abgehen. Nun ist sie ausgezogen in ihre eigene Wohnung. Mit meinen Vater (Alkoholiker) hat sie auch wieder Kontakt. Sie schläft mehr bei Ihm als in ihrer Wohnung und mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt. Nun hat sie den Kontakt zu mir unterbrochen und weigert sich das Auto umzumelden. Ihre Arbeit hat sie auch nicht mehr. Ich ´muss jetzt damit rechnen das alles nicht mehr bezahlt wird. Aus Verzweiflung habe ich die Kennzeichen abgemacht und sie informiert. Jetzt hat sie das Auto versteckt. Ich weiß nicht mehr weiter :-( Soll ich zur Polizei gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?