Zweitstudium-Stipendium,Finanzierung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

also zum Stipendium kann ich nichts sagen, da antworten ggf. noch andere:

Zu Bafög: Das fällt nicht nur eventuell weg. Ein Zweitstudium wird nach Bafög nicht gefördert.

Du kannst aber noch einen Kredit aufnehmen und das mit dem Nebenjob kombinieren, dann ist die Schuldenlast nicht so hoch, du hast aber genug Geld zum leben.

sweethimbeere 16.02.2014, 12:53

Die Schuldenlast ist doch dann höher, weil ich für einen Kredit noch Zinsen zahlen muss. Bekomme ich diesen Kredit auch über Bafög oder bei der Bank? Ich weiß es gibt extra Studentenkredite.

0
comedyla 16.02.2014, 13:05
@sweethimbeere

Ich meinte damit auch eher, dass du es kominieren sollst mit dem Nebenjob, dann würde ein Kredit für 200€-300€ monatlich ja reichen. Schulden wirst du definitiv haben dann, die Zinsen sind bei Studentenkredite aber sehr studentenfreundlich.

Die bekanntesten Studienkredite gibt das KfW aus.

Bei einer Bank bräuchtest du Sicherheiten oder Bürgen und die Zinsen sind auch höher.

2

Was möchtest Du wissen?