Zweitschuldner nach Verurteilung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Gericht kann sich aussuchen, welchen der beiden Schuldner sie ansprechen. Du wirst zahlen müssen, hast aber Ansprüche gegen deinen ehemaligen Bekannten. Dein Problem wird sein, dass er nicht zahlen kann, denn sonst hätte das Gericht die Kosten bei ihm eingefordert.

Der Brief kam von der Landesjustizkasse. Wenn ich das zahlen muss, können dann noch weitere Schulden des Mitverurteilten bei mir geltend gemacht werden? Wie etwa Gerichtskosten?

Der Brief kam von der Landesjustizkasse. Wenn ich das zahlen muss, können dann noch weitere Schulden des Mitverurteilten bei mir geltend gemacht werden? Wie etwa Gerichtskosten?

Der Brief kam vom Gericht? Tja, da musst du wohl für deinen "Kumpel" blechen. Aber das du einen Termin beim Anwalt hast ist richtig. Der wird dich schon beraten.

Was möchtest Du wissen?