Zweithund anschaffen , gegen den Willen des Vermieters , geht das?

9 Antworten

Ich denke, Ihr solltet hier Euren Vermieter definitiv noch einmal fragen, denn ohne Erlaubnis würde ich das nicht machen. Was wenn der Vermieter dann sagt beide Hunde weg. Das ist weder gut für Eurch noch für die Hunde. Ansonsten gibt es Alternativen, wenn das mit dem Zweithund nicht klappt. Vereine, Hundeschulen etc. Lasst Euch die Entscheidung vom Vermieter schriftlich geben, egal wie sie ausfällt.

Ich habe mir fuer meine Huendin einen kleineren flitzigen Spielkameraden zugelegt ! Gsnz super ! Wenn ich vom Srbeitsleben wieder nach hause komme , liegt der Teppichlaeufer anders - manchmal sind die Hundekoernchen verwuselt und ab und an ist ein Stuhl leicht verrutscht ! Daran ersehe ichschmunzelnd , das die loll in meiner Abwesenheit gespielt habenmiteinander ! Aber !! Das machen sie ja auch , wenn ich dabei bin - und erlebe, das es dabei auch sehr laut zugehen kann ! Die bellen oft dabei !! So , das mir das ganz schnell selber auf die Nerven geht von der Lautstaerke her und lenke dann um meinetwillen ein und ermahne zur Ruhe !! Nun bin ich sehr froh , das ich keine unmittelbaren Nachbarn habe, die davon belaestigt werden koennten in meiner Abwesenheit !!

also die regelung das man im mietvertrag angeben darf das die mieter keine haustiere halten dürfen gibt es nicht mehr. allerdings kann es gerade bei hunden zB sein, das der vermieter diese wegen lärmbelästigung nicht haben möchte, es aber bei katzen wider ganz anders aussehen kann.

grundsätzlich würde ich nicht einfach nach so einer aussage mir einen zweiten hund anschaffen, ich denke wenn ihr euch mit dem vermieter zusammensetzt und gute argumente findet könntet ihr glück haben.

Zweithund anschaffen in Mietwohnung?

Ich habe bereits einen Hund und habe ja für dafür von Vermieter schon die Einverständnis, da dieser ja schon im Vorhinein angegeben wurde. Wenn ich mir einen Zweithund anschaffen möchte, muss ich mir das Schriftlich einholen oder brauche ich für einen zweiten Hund eine Einverständnis? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Hund anschaffen Vermieter fragen

Hallo ich möchte mir einen Hund anschaffen, muss ich mein Vermieter darin mit Kenntnis setzen dass ich mir ein anschaffen will? Ich habe mal vor ein paar Jahren gelesen dass man das nicht mehr machen muss! welche Hunderassen darf ich mir nicht anschaffen, habe gehört dass Kampfhunde (übertragenen Sinne) nicht angeschafft werden dürfen, bzw. sich Nachbarn beschweren gehen

...zur Frage

Hund anschaffen gegen den Willen des vermieters?

Wir möchten uns einen Hund anschaffen jedoch haben unsere Vermieter gesagt wir dürfen nicht... Im Mietvertrag steht aber nichts davon und es gibt ja jetzt dieses neue haustiergesetz dürfen sie uns dann trotzdem rauß schmeißen?

...zur Frage

Welche auflagen brauch Ich um einen Hund halten zu dürfen?

Hallo Ich möchte mir ein Hund anlegen ( kein Listenhund da ich nicht die Auflagen dafür erfüllen kann) und habe da an einen Boxer gedacht ! :)

Also Brauche ich irgendwelche Auflagen damit ich mir den Hund anschaffen darf ? Und wenn JA welche ?

Danke fürs Lesen und ich FREUE mich auf die Antworten !! :)

...zur Frage

Sind Unternehmen, die keine Anfänger aufnehmen, wirtschaftlich schwächer?

Wahrscheinlich kann man das nicht pauschal so sagen. Mich interessiert jedoch, ob Firmen, die nicht in neue Mitarbeiter investieren, wirtschaftlich in einer prekäreren Lage sind, d.h. sie müssen/dürfen nur "neue" Mitarbeiter einstellen, die schon die bekannte jahrelange Berufserfahrung vorweisen können und dann auch noch genau in deren Branche. Sie können sich demnach keine Fehler (Anfänger) erlauben, weil sie sonst ihren wirtschaftlichen Erfolg/Wettbewerbsfähigkeit nicht halten können.
Entspricht das der Wahrheit? Ich komme aus einer Branche, wo diese Tatsachen fast zutreffen.
Wenn dem nämlich so ist, dann müssten 80% der Firmen wirtschaftlich kurz vor der Klippe stehen.

...zur Frage

Darf man in einer Wohnung auch ohne Erlaubnis des Vermieters Kleintiere halten?

Ich habe mir überlegt, Rennmäuse anzuschaffen. In unserer Wohnung sind Haustiere verboten, ich habe aber im Internet gelesen, dass man Nager und ähnliches ohne Erlaubnis des Vermieters halten darf. Wenn die Nachbarn es nicht stört, könnte ich also Rennmäuse auch halten, ohne den Vermieter fragen zu müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?