Zweites Pferd kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn sie zeit und geld hat steht einem zweitem Pferd nichts im weg ... aber sie sollte daran denken das das erste Pferd auch noch bedürfnisse hat und geritten werden möchte usw. viele Leute machen den Fehler und lassen ihr Pferd wenn sie ein zweites haben nur noch rumstehen das ist echt schade ich selbe habe vier Pferde und ein Untergestelltes bei uns ist es so das ich ein Pferd habe das ist mein absoluter Liebling den reite nur ich und die anderen haben alle eine RBT wenn ich dann noch zeit habe kann ich trotzdem auf meinen anderen Pferden reiten :D

Also das hört sich doch gut an. Wenn sie wirklich sicher ist, dass sie das alles schafft (von Zeit und Geld her), dann ist die Sache ja quasi schon entschieden würde ich mal so sagen. Ich würde mir an ihrere Stelle ein noch relativ junges Großpferd kaufen (so 5/6 jahre würde ich sagen), da sie dann voraussichtlich mit dem auch weiter kommt, als mit neim 12/13 Jahre altem Pferd.

Das einzige was ich nicht so ganz verstehe ist: Warum hat sie sich das Pony gekauft. Weil sie muss doch vor 1 1/2 Jahren auch schon gewusst haben, dass sie mal auf Turniere gehen möchte. Sonst würde sie ja jetzt nicht so ernsthaft drüber nachdenken, ein 2. Pferd zu kaufen. Aber ok, wird schon seine Gründe haben.

13Alexa14 29.06.2013, 18:43

Hallo, Danke für deine Antwort und sie hat die kleine vorm Schlachter bewahrt.

0
TheLuluchen 29.06.2013, 19:00
@13Alexa14

Ah ok :) Ja dann ist das echt schön, dass sie sie jetzt nicht einfach wieder weiter verkauft, nur weil sie eben nicht mehr so in Topform ist ;)

0

Die Besitzerin meiner RB hat sich auch ein zweites (Spring)pferd gekauft.. Allerdings aus anderen Gründen. Die Familie hat nun drei Pferde.. Die beiden kleinen werden so gut wie nur noch von RBs geritten (Ich und ein anderes Mädchen), da einfach die Zeit fehlt.. Sie soll es sich sehr gut überlegen. Es kann sein, dass ihr dadurch die Zeit und Lust fehlt das Pony zu bewegen., Gegebenenfalls sollte sie über einen Verkauf oder eine RB nachdenken

+Wenn das finazielle passt und sonst auch..Also dann aber ein recht großes,das man lange was davon hat und bitte auch noch recht jung,Dann können dir beide zusmámmen lernen.

Ich weürde an ihrerStelle ein 2. Großpferd kaufen.

Was möchtest Du wissen?