Zweites Bankkonto eröffnen ... dann Sparen & mehr Geld?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du die 150,00 € auf ein Sparkassenkonto überweist, wird dich das nur Geld kosten - die Sparkassen gehören leider zu den teuersten Kreditinstituten. Bleib lieber bei deiner Hausbank und eröffne dort ein Tagesgeldkonto zu diesem Zweck. Tagesgeldkonten sind gebührenfrei und bringen Zinsen (wenn auch leider keine allzu hohen Zinssätze zu erwarten sind). Trotzdem kannst du im Notfall jederzeit über das gesparte Geld verfügen. Mach am besten einen Termin bei deiner Hausbank aus und lass dich dort beraten.

Die Sparkasse ist für deinen Zweck nicht sehr geeignet. Du brauchst ein Tagesgeldkonto mit guten Zinsen. Derzeit kannst du aber nur mit max. 2-3% rechnen. Also Banken vergleichen.

Das Prinzip könnte funktionieren. Allerdings würde ich ein Tagesgeldkonto suchen, da gibts sogar noch Zinsen dazu und kostet nichts.

Dafür gibt es Sparbriefe oder Sparpläne. Vergleich auf jeden Fall die Zinsen.

Lese mal diesen Beitrag

http://www.sparnet24.de/sparen-im-haushalt/keine-zinsen-beim-girokonto-verschenken/

Es lohnt sich auf jeden Fall

Was möchtest Du wissen?