Zweiter Wlan Router als access point?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst jeden Router verwenden, der die Funktion hat, gemäß Deiner Beschreibung als Accesspoint per LAN-Brücke zu arbeiten-. WLAN-Brücke geht auch. Die Speedportrouter der Telekom sind im Prinzip Fritzboxen mit anderem Betriebssystem. Fast alle lassen sich "fritzen", d. h. mit einem Fritz-OS instaliieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von triopasi
27.06.2016, 00:37

* Speedport = schicke FritzBox mit bullsht Software

0
Kommentar von Dealy9
27.06.2016, 00:42

Gut, habe nämlich noch einen Fritzbox Router Zuhause, dann muss ich wenigstens keinen neuen kaufen :D Danke!

0
Kommentar von funcky49
27.06.2016, 00:43

Die Speedportrouter der Telekom sind im Prinzip Fritzboxen mit anderem Betriebssystem.

So ein Unsinn. Von den 10 Annex J - fähigen Speedport-Routermodellen ist gerade mal ein einziges von AVM.

0

Einen Accesspoint (AP) mittels 2. Router zu betreiben, ist möglich, lohnt sich aber nur, wenn Du einen 2. Router bereits hast.

Ansonsten wäre ein reiner Accesspoint die richtige Wahl.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dealy9
27.06.2016, 00:58

Ein zweiter Wlan Router war nur meine erste Wahl, weil ich schon ein LAN Kabel vom "Hauptrouter" quer durchs Haus liegen habe, aber nichts daran angeschlossen ist :D.

0

Kauf garkeinen Router sondern nur einen AP, das kommt viel billiger. Marke ist aber egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dealy9
27.06.2016, 00:37

Ich hatte mal einen AP, allerdings war das WLAN darüber nur noch langsamer geworden. :/ Deshalb habe ich gedacht, dass ein Router eventuell die hochwertigere und bessere Alternative wäre. 

0
Kommentar von triopasi
27.06.2016, 00:40

Du willst keine Gerät, das als Router agiert. Je nachdem wo du zB nen Netzwerkdrucker anschließt gehts dann nicht auf Grund der IPs, da beide Router dann DHCP betreiben. Und ne 200€ Feitzbox um dann alle Routermäßigen Sachen abzuschalten lohnt sich definitiv nicht.

1

Was möchtest Du wissen?