Zweiter Weltkrieg Osten/Westen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Osten ging es halt in der Kälte gegen die Russen. Diese setzten meist auf die eigene zahlenmäßige Überlegenheit und das Handicap der Deutschen im Winter, zuanfangs wurden die Russen meist einfach nur überrollt, später wurden die Kämpfe strategisch viel bissiger und man kämpfte erbittert um jedes Dorf.

Die West-Alliierten setzten auf Materialschlachten - man beschoss und bombte den Gegner solange zu, bis da egtl. nichts mehr stehen dürfte, und ließ dann erst angreifen. Auch hier konnten die Deutschen zum Ende kaum mehr als halten.

Aber den richtigen Kriegscharakter Ost-West kann man nicht so leicht und kurz erklären, da wirst du schon ein paar Bücher drüber lesen müssen...

also die im Westen waren meistens Amerikaner Briten oder Franzosen während die aus dem osten nur Russen waren...

Hoffe das ich dir helfen konnte...

Liebe Grüße Jost

Was möchtest Du wissen?