Zweiter Router als WLAN-AC, aber nicht mehr erreichbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es ein Switch ist, hat es keine eigene IP mehr, richtig :) Routeroberfläche sollte via IP-Adresse des (Haupt)-Routers über Browseroberfläche zugreifbar sein, sofern Dein Rechner erfolgreich im Netz ist.

hallo,

deine beiden router bedinden sich sicherlich in unterschiedlichen netzwerken.

wenn dein ursprünglicher router zb die 192.168.1.1 als ip hat und der neue 192.168.2.1 bekommst du probleme.

du mußt den router nochmal direkt am pc anschließen und die ip von hand umstellen so das sie zum ersten router passt. die ersten 3 stellen der ip adresse müßen mit der vom ersten router übereinstimmen, die letzte stelle muß unterschiedlich sein! achte auch darauf das kein anderes gerät die ip schon belegt.

sollten beide router die selbe ip haben gibts auch probleme, der lösungsweg ist aber der selbe.

Danke, da lag das Problem :-)

0

Was möchtest Du wissen?