Zweiter Monitor - Nützlich oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So ein Zufall, hab die komplett gleiche Frage gehabt :) Hab mir immer die Frage gestellt, ob ich wirklich einen zweiten Bildschirm brauche oder nicht, weil man kann sich ja die Fenster im Monitor ja verkleinern und Minimieren!

Naja, ich hab ja zu Weihnachten das Geld zusammen bekommen und hab es mir trotzdem einen gekauft (Mein alter Monitor hat 21,5 Zoll und ist ein LCD von hp (Mit VGA verbunden) und jetzt hab ich einen 22 Zoll und einen LED Monitor von Samsung (mit DVI verbunden)) Man merkt zwar den Unterschied, ist aber nicht groß, wenn man weiter weg steht fällt es schon auf. Hab ihn neben hingestellt und eingesteckt und eingeschalten, danach hab ich den PC an gemacht und es hat schon alles richtig eingestellt. Muss sagen es hat sich wirklich gelohnt.


Vorteile: Man kann beim Foto- Videobearbeitung alles anpassen, z.B. die Vorschau rechts, die Bearbeitungsleiste links, oder so ähnlich (die Software muss aber zwei Bildschirme unterstützen). Man kann auch den Browser in einen Monitor in Fullscreen betrachten und im anderen Monitor Word laufen lassen und was abschreiben, dann braucht man nicht mehr die Fenster verkleinern, und das Layout bleibt beim Browser, Word usw. erhalten.

Nachteil: Für‘s zocken ist das nichts, da das Fadenkreuz genau in der Mitte der beiden Monitore ist und dass wäre der Rand (Eine Hälfte vom Fadenkreuz ist beim linken und die andere Hälfte beim rechten Monitor), auch bei einem Rennspiel trennen sich die Fahrzeuge deshalb haben viele Zocker keine 2 Bildschirme sondern drei Bildschirme.

Zum Beachten: Die Grafikkarte muss zwei oder mehrere Monitore unterstützen. Die zwei Monitore müssen ziemlich gleich groß sein, wenn man z.B. einen 24 Zoll hat und der Andere 22 Zoll, wäre es nicht so angenehm, weil der Mauszeiger beim anderen Monitor rauf bzw. runter geht, auch bei einem Fenster ist es bei einer hälfte kleiner als bei der anderen Hälfte (das kann sehr störend sein)

Wichtig: Bei Windows 7 oder älter, wird nur beim Hauptbildschirm die Taskleiste angezeigt, mit zusätzlicher Software kann man es auf zwei Bildschirme anzeigen lassen.

Bei Windows 8 wird es Automatisch auf zwei Bildschirme angezeigt.

Die Monitore müssen separat angeschlossen sein.


Die Wallpaper (Auflösung: 2x1920x1080) schauen cool aus, weil das Bild über zwei Bildschirme gehen (Bei Anpassen muss beim Desktop-Hindergrund Überspannen ausgewählt sein)


Ich kann es nur weiterempfehlen :)

LG Franz

Marix33 28.12.2012, 18:55

Hey, danke franz für deine ausführliche Antwort :D Wie ich unten schon geschrieben habe, will ich nicht auf beiden Bildschirmen zocken, sondern auf einem das Spiel haben und auf dem anderen Facebook, Youtube, Skype etc. :D

Zitat: *"Übrigens glaube ich nicht, dass du den Mauscursor "aus dem Spiel" holen kannst und auf den anderen Bildschirm bewegen, ohne alt+tab. Stell dir vor, da könntest du die Maus ja kaum bewegen und währst sofort auf dem Desktop deines 2. Bildschirms. Anstatt dass du dich im shooter umdrehst :D" *

Wie funktioniert das? Gehts das überhaupt? Erzähl mal :D

0
Franz159 28.12.2012, 19:28
@Marix33

Danke dass du zurückgeschrieben hast :)

Wenn du jetzt das Spiel auf einem Monitor laufen hast und du jetzt auf dem anderen z.B. Facebook hast. kannst du den Mauszeiger nicht auf dem andern (wo du Facebook hast) rüberfahren, weil du auch mit der Maus das Spiel steuerst, bzw. man bewegt sich mit der Maus (im Vollbildmodus). Wenn du jetzt ein Spiel im Fenstermodus hast (also verkleinert in einen ganz normal Fenster mit einem weiß-schwarzen Mauszeiger) und das Spiel nicht den Mauszeiger festhält, kannst du es kanns normal rüber zum anderen Monitor fahren. Spiele wie Call of Duty, ETS2, LS 2013 usw. da ist der ganz normale Mauszeiger weg, bei diesen spielen kann man 100%ig nicht zum anderen Monitor.

Spiel wie Minesweeper von Microsoft auf Windows 8 (im Vollbildmodus) aber da ist der Mauszeiger nicht gefangen (man hat kanns normal den weiß-schwarzen Mauszeiger) da kann man ganz ohne Probleme zum anderen Monitor. Auch bei online Spiele ist das kein Problem.

LG Franz

0
Marix33 29.12.2012, 14:50
@Franz159

Cool, danke für deine Antwort! Du hast mir sehr weitergeholfen :) Theoretisch müsste ich also raustabben, wenn ich das Video auf dem 2. Bildschirm ändern will bzw. mit jemand mich anschreibt, wenn ich ein normales Spiel spiele?

0
Franz159 29.12.2012, 16:18
@Marix33

Genau :) Freut mich dass ich dir weiterhelfen könnte :D

0
Franz159 30.12.2012, 20:04
@Franz159

Hey, danke für den Stern, freut mich dass meine Antwort die Hilfreichste war :D

1

Wenn du zwei Monitore verwenden willst, nimm immer zwei Monitore, die dieselbe Auflösung unterstützen, sonst ist das sinnlos. Also nimm einen 24 Zöller mit derselben Auflösung. 24" sind schon ganz schön groß, für das doppelte braucht man ne Menge Platz. Es gibt Szenarien, in denen zwei Monitore sinnvoll sind, z.B.wenn du auf einem Monitor eine breite Ansicht brauchst und auf dem anderen eine hohe (zum Lesen langer Dokumente) oder wenn du sehr viele Fenster gleichzeitig offen halten musst. Oftmals ist es aber nur Geprotze (was ich dir nicht unterstellen möchte). Nur du kannst abwägen, was Dir ein weiterer Bildschirm wirklich bringen würde.Viele Grüße regloh.

Marix33 28.12.2012, 15:24

Also meinst du, dass ich noch einen 24-Zoller brauchen würde? :D

0
regloh61 28.12.2012, 15:25
@Marix33

Genau und achte auch auf die Auflösung, da gibt es durchaus Unterschiede.Die Auflösung sollte gleich sein..

0
Marix33 28.12.2012, 15:26
@regloh61

Wenn ich 24 Zoll nehmen würde, würde ich mit den komplett gleichen nochmal holen ^^

0
regloh61 28.12.2012, 15:36
@Marix33

Du musst nicht den komplett Gleichen nehmen. Achte nur darauf, dass die Auflösung gleich ist (1920x1080 oder 1920x1200). Der komplett Gleiche wäre aber definitiv kein Fehler. Gruß regloh.

1

Heyho Marix

Bei der Arbeit (als Informatiker / Testing) habe ich zwei 27" Monitore und würde auf keinen Fall darauf verzichten. Angefangen hab ich mit zwei 17", dass war schon viel besser als ein einzelner 27"er :)

Für dein Videoschnitt kannst du wohl einen zweiten auch gut gebrauchen, es macht die Arbeit imho einfach übersichtlicher. Z.B. kannst du die Ordner mit deinen Files / Sprites / was auch immer auf dem einen Bildschirm offen haben, oder youtube, deine E-Mails, was auch immer und auf dem einen -nur- dein Schneideprogramm. So musst du es weder verschieben noch minimieren wenn du etwas suchen musst oder vom desktop brauchst.

Zuhause zocke ich nur (auch 27"), dort würde ich mir keinen zweiten Screen zu tun, weil ich dort einfach kein Bedarf dazu habe (ich arbeite kein bisschen an der Maschine). Es ist also immer eine Aufwand/Ertrag-Schätzung.

Wenn du es aber nicht kennst würd ich es dir ans Herz legen!

Marix33 28.12.2012, 15:20

Oka, danke für deine Antwort :)

0
Marix33 28.12.2012, 15:25
@Fragoo22

Zum Zocken: Ich will ja nicht auf zwei Bildschrimen ein Spiel spielen, sonder nur auf einem und auf dem anderen eventuel YouTube oder Facebook etc. offen haben ^^ Dann muss ich nicht immer raustabben, wenn mir jemand was schreibt!

0
Fragoo22 28.12.2012, 15:28
@Marix33

Joa klar, hab ich schon verstanden;) Ich benutz nur kein Facebook und wenn ich chatte während den games dann in-game oder via Steam/Origin overlay welches du auch im Spiel aufrufen kannst ohne es wegzutabben.

Hab dich nur dumm angemacht weil ich dich nicht im Team will wenn du mich für ein FB Eintrag im Stich lassen würdest mitten in der Schlacht :D

Übrigens glaube ich nicht, dass du den Mauscursor "aus dem Spiel" holen kannst und auf den anderen Bildschirm bewegen, ohne alt+tab. Stell dir vor, da könntest du die Maus ja kaum bewegen und währst sofort auf dem Desktop deines 2. Bildschirms. Anstatt dass du dich im shooter umdrehst :D

0
Marix33 28.12.2012, 15:33
@Fragoo22

Oh, stimmt ^^ Das wäre sicherlich stöend. Wäre mal intersannt zu wissen, wie das genau ist? Hat das jemand hier schonmal ausprobiert?

PS: Ich würde natürlich nur bei "ruhigen" spielen meine FB-Posts lesen :D Wenn ich gerade BF3 spiele bin ich da zu beschäftigt ^^

0
Fragoo22 28.12.2012, 15:39
@Marix33

Ich glaube du musst effektiv raustabben damit das Spiel den Fokus des cursors freigibt. Aber vielleicht hat's hier schon jemand ausprobiert?

Haha, danke für die Info! Dann herzlich willkommen in meinem Squad falls es mal soweit sein sollte ;)

1

Das musst du doch selbst wissen, ob dir das was brigen würde. Ich persönlich arbeite nie mehr ohne zweiten Bildschirm :-)

Franz159 28.12.2012, 19:37

Ich persönlich arbeite nie mehr ohne zweiten Bildschirm :-)

Da gib ich dir recht :)

0

am besten ist es, wenn du günstig an einen gebrauchten Monitor kommen würdest.

Auf diesem könnten dann zb. Facebook oder Steam-Chat laufen, während du Spielst oder schneidest. Des weiteren kann auf einem zweiten Bildschirm immer eine Vorschau mitlaufen ;)

Marix33 28.12.2012, 15:28

Ja, habe schon auf ebay etc. geschaut, aber ich finde die B ildschrime immer nur um c .a. 10€ vergünstigt... Kennst du eine spezielle Seite, wo es sehr billige und gute Bildschrime im Angebot gibt?

0

Bei Spielen sehe ich eher weniger Sinn darin, für arbeiten auf jeden Falls sehr nützlich und würde ich nicht mehr hergeben wollen.

Also ja: für Videoschnitt/-bearbeitung extrem nützlich.

Marix33 28.12.2012, 15:14

Naja, beim zocken könnte ich theoretisch doch auf dem 2. Monitor noch Youtube oder Facebook offen haben, oder? In dem Fall würde es mir auch was bringen...

0
Fragoo22 28.12.2012, 15:15
@Marix33

Wenn du beim zocken auf FB surfst will ich dich nicht in meinem Team haben ;) hehe

0

Wenn du z.B. Simulatoren zockst macht das meeega Spaß, bei Bildbearbeitung ok, sonst ist es Stroverschwendung.

Kann noch einer was zu der Größe sagen? Würden 20 Zoll reichen?

Das ist richtig geil : Du kannst zum Beispiel auf einen Bildschirm zocken und auf dem anderen läuft Skype , TS kein Plan.

LOHNT SICH AUF JEDEN FALL ;D !

Marix33 28.12.2012, 15:14

Joa, den Gedanken hatte ich auch ^^ Danke für deine Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?