Zweiter Bildungsweg nach Abbruch Sek 2?

1 Antwort

Ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Vollzeitberufspraxis könnte man sich nur aufs Externenabitur vorbereiten.

Mit, stehen alle Schulen des 2. Bildungsweges offen: Erwachsenen-Kolleg, Berufsoberschule, Abendgymnasium

Abbrüche spielen also keine Rolle?

0
@lalelu1601

Kommt drauf an!

Wenn Du Fachhochschulreife schon erreicht hast, kannst Du vielfach am Abenggymnasium/Kolleg schon bei Q1 (freiwillig) anfangen. Auf diesen Schulen sind wohl eh' sehr viele Ex-Gymnasiasten.

0
@Joshua18

Berufskolleg kommt also u.U. auch in Frage, ja?

0
@lalelu1601

Mit Fachhochschulreife kann man teilweise schon bei Q1 einsteigen.

0

Was möchtest Du wissen?